Monsters Of The Ordinary

Eine vierköpfige Band aus Wien präsentiert einen neuer Song von ihrem Album "Stuck Inside Your Mind" und einen der allerersten, den sie je eingespielt hat.
Dead End Street
Einer der ersten M.O.T.O.-Songs überhaupt.

Monsters Of The Ordinary über sich

Zitat: "Außergewöhnlich ungewöhnlich - wie Monster für gewöhnlich eben sind. Man wird sich an die monströsen Rocktöne schwer gewöhnen können, was jedoch im positiven Sinn gemeint sein soll.

Monsters of the Ordinary – das sind Lieder über gewöhnliches Leben und Lieben, außergewöhnliches Leben und Lieben, bodenständig und abgehoben, arrangiert und improvisiert, monströs gewöhnlich und monströs.

Die Band wurde 2007 in Wien gegründet. Kommend aus den verschiedensten Musikrichtungen lassen ihre Monster urgewaltige Grooves und Melodien zu einer untrennbaren Einheit verschmelzen."

Neueste Nachricht von Monsters Of The Ordinary:

groovet | 27.Jul.2008
Nach einigen Wien-Gigs gibt es hier zwei weitere Songs von "Stuck Inside Your Mind".

Es gibt massenhaft neue Songs, welche aber noch recorded werden wollen - XMas 2008. :-)

L.G., Christoph
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2007
Oliver Müller
Klaus Wurzwallner
Harald Tischhart
Christoph Schwaiger

Kontakt:

info@monstersoftheordinary.com

Monsters Of The Ordinary empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3846 Tagen, 15 Stunden, 3 Minuten
Herrlicher Indie-Rock. Mein Faforit ist Deadend Street nicht zuletzt wegen den Gitarrensoloparts.
ViennaCC