Mountains lead Nowhere

Diese sechsköpfige Band aus Salzburg hat sich auf fragile Töne und lyrischen Gesang spezialisiert!
Silence is Dead

Mountains lead Nowhere über sich

Die Musik von Mountains lead Nowhere bewegt sich scheinbar mühelos zwischen Fragilität und großflächigen, schweren Sounds, welche sich immer wieder in ekstatischen Höhen entladen. Sphärische Songkonstrukte verdichten sich zu hymnenartigen Kompositionen und werden von eindringlichen Gesangsparts getragen. Kopf der Band ist der 21-jährige Sänger und Multiinstrumentalist David Maier, welcher sich für die Lyrics, das Songwriting, als auch für die gesamte Produktion des Albums verantwortlich zeigt. Unterstützung bei den Aufnahmen bekam er vom Schlagzeuger Josef Schmiderer, den er Ende 2012 mit in die Band holte. Gemeinsam mit Johannes Kaufmann am Keyboard, Pia Hager an den Synthesizern, Lisa Maier an den Percussions und Simon Engels am Bass entstehen die ausdrucksstarken Livesounds von Mountains lead Nowhere. Entsprungen aus der scheinbaren Stille („Rising from the apparent silence“), so auch der Titel ihres am 4. Juni 2013 erscheinenden Debütalbums, auf Lamb Lane Records.

Facts:

aus Salzburg | *2012
David Maier
Sam Engels
Johannes Kaufmann
Lisa Maier
Josef Schmiderer
Pia Hager

Kontakt:

Josef Schmiderer
Dorf Nr. 26
A- 5092 St. Martin bei Lofer

Tel:
AT +43 (0) 676 42 18 446
GER +49(0)1522 37 38 445

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.