Mr Grundy

Zwei Musiker aus der Steiermark kombinieren deutschsprachigen Sprechgesang mit Rockgitarren.
Confession
Lied vom Album "What will Mrs Grundy say?"

Mr Grundy über sich

Zitat: "Gezeugt und geboren in Mississippi, wuchs er auf einer einsam gelegenen Farm auf. Seit Generationen züchtete seine Familie dort bereits Kinder nach Richtlinien biologischer Landwirtschaft, angeblich die zu jener Zeit besten und frischesten im ganzen Lande. Nimm ein Grundy Kind, hieß es, und munter kannst du den Tag beginnen. Da es seine Eltern nicht für nötig hielten, ihn zur Schule zu schicken, wurde er abends von seinem Großvater, und nach dessen schrecklichen Unfall in der Jauchengrube von seinem Vater unterrichtet. Seine Kenntnisse in Japanisch und Westgotisch waren dennoch ganz ausgezeichnet, nur in den Lehren der Geometrie und des Tötens schien er Schwächen zu verzeichnen, die ihn während der langen Nächte in der Scheune zu starken Selbstzweifeln veranlassten. Doch wusste er, dass er wohl kaum mehr verlangen durfte, denn das Farmersleben war ein hartes und nach Aussagen seiner Mutter wurde es durch die Abschaffung der Sklaverei auch nicht leichter. Dennoch half er seiner Familie auf Hof und Felde bis zu seinem dreiundzwanzigsten Lebensjahr, ehe die zunehmend miserablen hygyenischen und menschlichen Verhältnisse auf der Farm ihn zur Erlernung eines Handwerks in die Stadt ziehen ließen. Dort angekommen bewarb er sich euphorisch als Vogelscheuche im Garten eines wohlhabenden Richters. Er ließ sich nicht davon abschrecken, dass dieses Handwerk als eines der schwersten und mühseligsten im Lande galt und die Bezahlung innerhalb der Lehrjahre äußerst kümmerlich ausfiel. Die hervorragende Aussicht auf Ruhm und gesellschaftliches Ansehen schien ihm dafür nur allzu verlockend..."

Neueste Nachricht von Mr Grundy:

mrgrundy | 13.Okt.2009
Neues Album: "WHAT WILL MRS GRUNDY SAY?"

Facts:

aus Steirmark, Österreich | *2008
Timon
David

Kontakt:

MrGrundy@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.