My Glorious

Eine dreiköpfige Garage Rock Band aus Baden und Bristol stellt sich hier mit einem ersten Song von ihrem aktuellen Album "Home Is Where The Heart Breaks" vor.
You should be dancing
Die Single unseres aktuellen Albums "Home is where the Heart breaks"

My Glorious über sich

Zitat: "My Glorious ist ein Garage Rock Trio mit derzeitiger Homebase in Wien und ist zusammengesetzt aus Sänger/Gitarrist Samuel Fischer (UK) und den Zwillingen Gregor Sailer (A) am Bass und Paul Sailer (A) am Schlagzeug. Die Band entstand im Januar 2008 aus den Fragmenten der Rockband "Fresh". Seit Gründung ist My Glorious in Österreich, Deutschland, Bosnien und viermal in den USA getourt. Ihre EP "Leper" bekommt landesweit in den USA auf über 150 College Radiostationen Airplay und hat auf vielen der Sender gechartet.
Mit Februar 2010 ist ihr neues Album "Home Is Where The Heart Breaks" in Europa erschienen (Singleauskoppelung Deutschland: You should be dancing), mit April 2010 in den USA.
Einflüsse: Queen, Beatles, Alanis Morissette, Sheryl Crow, Delirious, POD, U2, Oasis, Elton John,...; Jedenfalls wird die Band mit unterschiedlichsten Acts verglichen, was eine klare Zuordnung recht schwer macht. "Foo Fighters treffen Coldplay in Liam Gallaghers Haus" oder "Coldplay mit Eiern" sind Benennungsversuche die manche unterstreichen, andere aber auch durchstreichen. Naja, am besten Reinhören und sich selbst ein Bild machen."

Neueste Nachricht von My Glorious:

dbase | 19.Jun.2010
Hallo,
endlich haben wirs auch auf den FM4-Soundpark geschafft... Was machen wir? Indie Rock... is ja eine sehr breit gefächerte Bezeichnung. "Coldplay mit Eiern" hat mal ein Reviewer gemeint... Jedenfalls ist's Rock mit viel Passion, Energie & auch Nachdenklichkeit -> am besten einfach reinhörn. Cheers.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Bristol/Baden | *2008
Samuel Fischer
Gregor Sailer
Paul Sailer

Kontakt:

Samuel Fischer, mail@myglorious.com
http://www.facebook.com/mygloriousmusic

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.