Ois Voice !

Fünf Grazer Fans von Acapella Musik begannen vor 2 Jahren, selbst nur mit der Stimme Musik zu machen.
The Remedy (I won't worry)
"The Remedy" von Jason Mraz in unserer ganz speziellen Version.

Ois Voice ! über sich

Zitat: "Angefangen hat alles damit, dass Daniel und Reini bei nächtlichen Downloadsessions ob der Fülle von genialen a cappella Nummern regelmäßig ausgeflippt sind. Zu dieser Euphorie kam dann der Wunschtraum, vielleicht selber irgendwann auf der Bühne zu stehen.

Also begaben sie sich auf die Suche, und bereits wenige Depressionsschübe und ein Bass-Casting in Starmania-Manier später, waren sie ihrem Ziel einen großen Schritt näher. Die Suche nach den Tenören dauerte zwar etwas länger, aber 'good sing' braucht ja bekanntlich Weile, und so konnten wir uns ab dem 2. November 2002 endlich 'A Gruppn' schimpfen.

Die Suche nach dem Namen der Gruppe war eine ziemliche Tortur, wir mussten uns durch zig Vorschläge durcharbeiten, teilweise selbst ersponnen, teilweise gut gemeinte Ratschläge von außen. Als Reini dann mal unter dem Berg von Zetteln hervorkroch und 'So a Mist - ois foisch!' stöhnte, mussten wir dieser Aussage nur noch den negativen Touch abfeilen und aus 'foisch' eben 'Voice' machen (was auch den Vorteil hat, in Interviews mit amerikanischen Radiostationen nur noch 'Ois' erklären zu müssen).

'Ois Voice !' feierte gerade den zweiten Geburtstag und ist dabei, das Elternhaus des öfteren zu verlassen, wie Auftritte und Konzerte auch außerhalb von Graz zeigen. Am schönsten ist es aber doch zu Hause, wenn ein Onkel von weit her (Andrea Figallo von den Flying Pickets) zu uns kommt, mit uns singt und uns eine erfolgreiche Zukunft vorhersagt (Silber-Diplom bei der A Cappella Competition im Rahmen von vokal.total 2004)."

Neueste Nachricht von Ois Voice !:

marcdarnold | 9.Sep.2005
Ois Voice ! steht in diesen Tagen und Wochen gerade im Studio bei den Aufnahmen zur ersten CD. Das Rohmaterial kann sich schon mal hören lassen!

Leider ist "the voice himself" Reini derzeit ziemlich eingespannt, seine Stimme fehlt noch auf fast allen Tracks.

Mit ersten Kostproben ist daher leider frühestens im Oktober zu rechnen.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Graz | *2002
Bernhard Wolfsgruber (ten)
Markus Sölkner (ten)
Reinhard Angerer (bar)
Daniel Angerbauer (bar/perc)
Marko Kovacic (bass)
Martin Rohmoser (sound)

Kontakt:

E-Mail: hello@oisvoice.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
brascobarbie | vor 4846 Tagen, 23 Stunden, 41 Minuten
wow!
das ist wirklich fantastisch! kompliment! hab gar nicht gewusst, dass man nur mit stimme so funky sein kann!

liebe grüße priska  
marcdarnold | vor 4845 Tagen, 5 Stunden, 56 Minuten
re-wow!
Danke für das tolle Kompliment! Wir werden weiterhin so funky bleiben!  
niri1969 | vor 4847 Tagen, 4 Stunden, 30 Minuten
Stardust
Ich riech förmlich den Erfolg in eurer Musik. WOW !!! SUPER
Ich hab mich jetzt extra registriert, weil ich euch das schreiben wollte, echt sehr, sehr gute Musik.

Viel Erfolg und Spaß weiterhin !

niri1969  
marcdarnold | vor 4845 Tagen, 5 Stunden, 50 Minuten
Was riecht denn da? ;-)
Wir riechen bisher zwar eher nur den Schweiß der Proben und Auftritte, aber das soll ja nicht ewig so bleiben! ;-)

Wunderbar, dass unsere Musik so gut bei euch ankommt - das ist schon ein erster Erfolg! Und Spaß werden wir noch jahrelang daran haben!