PETERMORPHOSE

Eine vierköpfige Band aus Wien, in der die Rollenaufteilung nie ganz klar definiert ist.
Pink Lips
written and performed by PETERMORPHOSE, January 2015
recorded and mixed at MBox Studios, 1020 Vienna by Stefan Sieder
mastered by Hans Wagner

PETERMORPHOSE über sich

Die Petermorphose hat eine Mission – den richtigen Platz zwischen Dissonanz und Harmonie zu finden. Wilde Experimente mit unkonventionellen Gitarren-Tunings gesellen sich zur Ansicht, dass Krach und Melodie sich sehr wohl vertragen können. Auch das Wort "Songstruktur" wird hier als überaus dehnbarer Begriff angesehen, der eher als Grundlage für weitreichendere Exkursionen dient. Petermorphose hat es sich zur Aufgabe gemacht, über den konventionellen Badewannenrand unserer Musikwelt zu steigen, auf glitischigem Fließenboden neue Möglichkeiten zu erschließen und dabei auch mal in fremde Sphären davonzuschlittern.

Neueste Nachricht von PETERMORPHOSE:

petermorphose | 27.Feb.2016
Unsere EP "ARE" kann man sich hier anhören: https://petermorphose.bandcamp.com/
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2010
Tina Prückl
Lisi Danzer
Bernhard Stegbauer
Patrick Schwarz

Kontakt:

peter.morphose@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.