PHIL RUMBLE BAND

Der Tagträumer ist ein Song mit eingängiger Melodie. Der Text ist voller Selbstironie und entlarvende Ehrlichkeit.
Der Tagträumer
Der Tagträumer ist ein markanter Song mit eingängiger Melodie. Der wortwitzige Text besticht durch Selbstironie und entlarvende Ehrlichkeit, die herrlich reflektiert.

PHIL RUMBLE BAND über sich

Die PHIL RUMBLE BAND wurde 2009 in Österreich gegründet und besteht aus folgenden Musikern:
Philipp Rumpler, geboren in Anif bei Salzburg, ist DER Allrounder der Band. Er beherrscht mehrere Musikinstrumente und besitzt ein erstaunliches Gefühl für Takt, Rhythmik und Melodie. Seine unvergleichliche, angenehm-lässige Stimme lässt Herzen höher schlagen und beschert so manchem Zuhörer Gänsehaut samt Augenschwitzen. Im Gegensatz dazu martert er die Drums wie kein zweiter: perfekt im Takt, voll musikalischer Antizipation und natürlichem Verständnis für jeglichen Sound und Songverlauf. Sein Talent und Wissen deckt die verschiedensten Bereiche. Unter anderem ist er Verantwortlich für sämtliche technische Angelegenheiten wie Aufnahme, Bearbeitung und Mischung der Songs. Außer dem ist er Filmemacher, Produzent, Kameramann, Fotograf und Hochzeitsorganisator. Nicht zuletzt verfügt dieser kreative Mensch über ein ausgeprägtes handwerkliches Geschick, renoviert Häuser oder verarbeitet Leder zu kunstvollen Einzelstücken wie z. Bsp. Hand- oder Tabaktaschen, entwirft Cover für CD und DVD u. v. m.
Helmut Spitzwieser, geboren in Salzburg Stadt, komponiert und textet den Großteil der Songs. Die Art der Musik ist von Vielfalt geprägt und lässt sich schwer kategorisieren, da manche Nummern den Blues intus haben, einige Lieder wiederum pop/rockig daherkommen oder gar mit chilligen Reggae Vibes den Äther verzaubern, wobei der vorprogrammierte Sommerhit „By My Side“ hervorzuheben wäre. Unbedingt hörenswert ist auch der stimmungsvolle Song „Israel“! Viele Hörer bezeichnen ihn als Meisterwerk der Band, … In jedem Fall ist es ein beeindruckendes Lied, dessen Klänge sich mit innigen Drums und eingehendem Gesang zu einem magischen Soundgefüge vereinen, um ohrwurmartig ins Gehirn zu kriechen und sich wie ein glühendes Symbol der Einzigartigkeit der Band ins Langzeitgedächtnis zu brennen. Der Reiz der PHIL RUMBLE BAND liegt nicht in der Perfektion, der Reiz liegt eindeutig in der musikalischen Unberechenbarkeit und an den unwiderstehlichen, selbstironischen Texten.
Rüdiger von der Jagst, geboren in Heilbronn ist die perfekte Ergänzung zur Band. Er kommt aus dem „klassischen Eck“ und verzaubert mit eigenwilligen Soli a la „Israel“, dem er in Form von transzendental-orientalischen Klängen seinen hauseigenen virtuosen Stempel in unwiderstehlicher Weise aufdrückt. Seine Einlagen hinterlassen eine unvergessliche Duftnote, welche den Songs ein eigenes Flair verleiht, ihnen den besonderen Touch geben und somit die gelungene akustische Mischung vervollständigt, die den PHIL RUMBLE SOUND ausmacht. Rüdiger von der Jagst produziert Musik, die aus anderen Sphären zu kommen scheint um sich im Hier und Jetzt zu verewigen. Außer der Gitarre spielte er Percussion-, Gesangs- und Mundharmonika-Parts und die meisten Bass Lines auf dem Album ein. Ebenso schreibt er herausragende Lieder wie z. Bsp. „The Lonely Vegetables“ oder „I Feel Fine“.

CD: PHIL RUMBLE BAND. 14 Songs ca. 45 min. www.philipp-rumpler.eu

VIDEO: „Der Tagträumer“ zu sehen u. a. auf: www.youtube.com

Neueste Nachricht von PHIL RUMBLE BAND:

helmutvonaiglhof | 30.Nov.2010
das nächste konzert der phil rumble band findet am 5. Dez. statt. Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Österreich/Deutschland | *2009
Philipp Rumpler
Helmut Spitzwieser
Rüdiger von der Jagst

Kontakt:

www.philipp-rumpler.eu
helispitzwieser@hotmail.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.