Prince Of The Sun

Ein Multiinstrumentalist aus Wien mit Vorbildern wie den Editors, David Bowie, Boss Hoss oder den Crash Test Dummies.
I Am The Only One
geplante Veröffentlichung
2013-Aug-20
Single

Prince Of The Sun über sich

Hinter dem Prinzen verbirgt sich der vielseitige 36 jährige Multi-Instrumentalist Ken Lee aus Wien. Nach einigen ad acta gelegten Bandprojekten arbeitet er derzeit an seinem Soloprojekt. Er agiert bei diesem Projekt nicht nur als Musiker (Drums, Bass, Guitars, Keys, Synths, Electronics, Percussions und Vocals) sondern auch als Produzent, Recording und Mixing Engineer.
Er nutzt das Alter Ego „Prince Of The Sun“ um einige Verluste und Schicksalsschläge der letzten Jahre ansatzweise zu verarbeiten. Die Musik bietet ihm hierfür ein optimales Framework. Ein Katapult für den endgültigen Flug zurück in die Gegenwart.
Der Track „I Am The Only One“ sollte nicht als schroffer egozentrischer Musik Erguss verstanden werden. Unter der Oberfläche lässt Ken Lee viel mehr einen Ansatz der sensiblen Verletzbarkeit erkennen.
Die Stimme wurde kraftvoll eingesetzt und trotz der teils melancholischen Thematik wurde eine sehr treibende Rhythmik gewählt. Es wurde im Zuge der Komposition sehr viel Wert auf eine homogene Songstruktur gelegt, streng nach dem Leitsatz: „Keep it simple“. Kontinuität und Leichtigkeit waren in der unruhigen, schwerfälligen Schaffensphase eine wichtige Referenz.
Wir sind der Meinung, dass ihm diese Umsetzung sehr Eindrucksvoll gelungen ist. Eine Mischung aus den Editors, David Bowie, Boss Hoss und den Crash Test Dummies. Weitere Tracks sind bereits fertig gestellt und in den Startlöchern. Geplant ist je nach Zuspruch ein Longplayer.

Facts:

aus Wien | *2013
Ken Lee (Dr/Bass/Guit/Synth/Vox/Perc)

Kontakt:

princeofthesun@audiohz.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.