PSZOLKA

'City Sounds' Beitrag von einem SAE-Studenten und einer FH-Studentin aus dem Burgenland.
alltagssound
spontaner soundmix für citysound-teilnahme

PSZOLKA über sich

Zitat: "Michael Buchleitner aus Wilfleinsdorf (NÖ) 1985 & Julia Koch aus Eisenstadt (Bgld) 1984. dort aufgewachsen, beide nach Wien gezogen um zu studieren - michael am SAE und julia nach unmotiviertem sprachstudium dann sehr motiviert an der fh für sozialarbeit
kennengelernt haben wir uns 2006 in doolin (irland) und das gemeinsame interesse für musik ließ uns nicht mehr los...
wir hören sehr viel und unterschiedliche richtungen, umso unbekannter, desto lieber... aufgewachsen sind wir aber beide klassisch mit bands wie Queen, Beatles, Rolling Stones, Janis Joplin, Dire Straits usw... sind also von Kindheit an geprägt..
mit dem citysounds haben wir uns auf neues terrain gewagt - michael ist begnadeter bassist und gitarrist, julia spielt rudimentär gitarre und singt [beide vorher eher im bereich des rock, alternative, indie unterwegs] nun der versuch mit "alltagssound" in Drum'nBass/Dance/Electro/wasauchimmer hinein zu schnuppern..."

Neueste Nachricht von PSZOLKA:

pszolka | 15.Okt.2008
wir möchten uns kurz vorstellen:
wir sind pszolka (ein polnischer rechtschreibfehler für das wort: pszczoła) und eine spontane formation aus einem SAE studentin und einer angehenden sozialarbeiterin - rein zum spaß, ohne ernste absichten! wir hoffen, dass euch unser erstlingswerk gefällt - viel spaß beim anhören... viele wiener werden den alltagssound der stadt definitiv wieder erkennen!

Facts:

aus Burgenland | *heut
Michael Buchleitner
Julia Koch

Kontakt:

rosarote.ringelsocke@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.