Remington Beach Club

Musik, zu der man wahlweise Arschwackeln oder Headbangen kann, wollen diese vier Bremer Musikanten erschaffen. Hier gibt es einen ersten Höreindruck.
By the way I'm still alive
Indietanzhallenrocker

Remington Beach Club über sich

Zitat: "Remington Beach Club: Arschwackeln und Headbangen sind zwei Tänze die man gleichzeitig ausführen kann! Musikalisch sozialisiert zwischen Punk, Indie, 60s Soul und 70s Rock, verbreiten die vier Bremer eine schwer zu durchschauende tanzbare Mischung."

Neueste Nachricht von Remington Beach Club:

remingtonbeachclub | 28.Feb.2005
Live: 09.03.05 Lila Eule - Bremen
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Bremen / D | *2003
Schmidtrock
Michael
Moritz
Wolfram

Kontakt:

theband@remington-beach-club.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
helmii | vor 4134 Tagen, 10 Stunden, 18 Minuten
arschwackeln & headbangen ..
hui.wuii .. joop . :)

das is punkiger 60s-*n-70s-indie vom feinsten .. weidda so . höhöö ..
habts schon wieda einen fan mehr . 8]

lg .