rOm

Dieser Grazer spielt bei seinen Alternative Rock Songs alle Instrumente selbst. Update!
Suture Strips
Ein Song über das Leben... über was sonst?

rOm über sich

Als Nebenprojekt bastle ich auch an eigenen Songs herum. Instrumente werden analog eingespielt und mittels Homerecording aufgenommen.

Einflüsse: ...the daily dose of life.

Neueste Nachricht von rOm:

sandman | 3.Jun.2009
Wiedereinmal gibt's hier einen neuen Song von mir hier zu hören. Downbeat.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Graz | *2005
Roman R.

Kontakt:

rom.music@gmx.net

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
sandman | vor 2429 Tagen, 9 Stunden, 47 Minuten
Magic
irgendwie ist jetzt nicht mein neuerster Song "Magic" veröffentlicht worden...
Deswegen entweder auf der Myspace Seite zum reinhören oder hier:

http://youtu.be/mi0jwqxwYLU

lg  
mastermind68 | vor 3183 Tagen, 8 Stunden
dream away
Naja, wieder etwas monoton...und Stimme ist so leise dass man nur ahnen kann dass sie nicht besonders gut ist...  
sandman | vor 3183 Tagen, 6 Minuten
Monotonie ist hier ein Stilmittel!
Der Mix paßt so wie er ist...und der Rest ist zum Glück Geschmackssache!  
one1ton | vor 3210 Tagen, 20 Stunden, 27 Minuten
hat
was !!!!  
sandman | vor 3205 Tagen, 22 Stunden
Hi,
freut mich, daß es Dir gefällt!
Lg  
mastermind68 | vor 3730 Tagen, 4 Stunden, 56 Minuten
kann ich nicht viel mit anfangen, ist mir zu langweilig.  
rommusic | vor 3954 Tagen, 9 Stunden, 27 Minuten
Danke für Deine Kritik Philipp! Ja, da hast du recht...mehr percussions wären sicherlich auch sehr interssant gewesen... LG Roman  
skiz | vor 3955 Tagen, 21 Stunden, 18 Minuten
ich finde deine sachen sehr interessant. schöner groove auch. sicher noch ausbaufähig bzgl. produktion, aber vom musikalischen her sehr cool! ich könnte mir da paar abgefährene percussions vorstellen. so richtung kochtöpfe, glocken etc. so bissl in die experimentellere Tom Waits richtung...nur so ein gedanke... grüsse, Philipp von Malaxe