rubiks kids

Via Coverversionen gehen diese zwei Menschen aus Wiesbaden auf Zeitreise in die 80er Jahre.
You spin me round
Groovy Coverversion des 80s Dance-Classics

rubiks kids über sich

Zitat: "Hello - We are rubiks kids ..... Wir lieben die 80s! ... Yes!... Eine Zeit in der große Melodien auf der Tagesordnung standen und man noch so viel Zeit hatte, dass man sich mit Rubiks Cube stundenlang herumärgerte. Mit unseren Cover-Versionen wollen wir unseren Helden der damaligen Wave- und Electro- Pop-Szene ein spezielles Denkmal setzen. ..... Viel Spass auf unserer Zeitreise!"

Neueste Nachricht von rubiks kids:

rubik | 14.Feb.2007
Kommt mit uns auf die Zeitreise!

Facts:

aus Wiesbaden | *2005
Regine Schröter - vocals
Carsten Vogt - sounds

Kontakt:

cv@vitaminc2.de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
gulubel | vor 3695 Tagen, 2 Stunden, 17 Minuten
Wichtig: Löffelstellung
Ja, stellt ruhig die Löffel. Regines Stimme beschäftigt sofort Hammer und Amboss und Vogti transportiert die 80er sensationell modern ins neue Jahrtausend. Hier geht's musikalisch richtig ab - gute Laune inklusive!  
viennasound | vor 3697 Tagen, 9 Stunden, 57 Minuten
You spin me round
ist mehr als bloß eine Zeitreise in die 80er. Da sind einige neuzeitliche Effekte drin. Das gibt dem Ganzen einen zeitgemäßen Touch. Interessant find ich die Passenger-Version, klingt richtig nett, nicht so zerstörerisch wie von Iggy.
ViennaCC