sam irl

Dieser aus Bayern stammende Wiener Produzent produziert Beats und Remixes zwischen HipHop und House. Hier ein Song von der neuen EP.
Free Two Grow
Free Two Grow EP (2015, Jazz & Milk Recordings)

Release-Date: 2.2.2015 (Vinyl / Digital)

sam irl über sich

Originally hailing from a small village in rural Lower Bavaria, Sam Irl has been living and working as a producer and recording engineer in Vienna for quite some time now. He produces tracks of various styles, ranging from sample-heavy MPC Hip Hop beats, analogue tape-recorded synthesizer Funk to raw Broken Beat and Deep House tunes.

He has released on Gilles Peterson´s Brownswood Recordings ("Kutmah presents Worldwide Family Vol. 2" with Ritornell), Pomelo Records (as "Pulsinger & Irl" together with Patrick Pulsinger), Frank Music, Bonzzaj Recordings ("Untitled One" with Dorian Concept) in Switzerland and others. Besides releasing his own music he has done remixes for Aloa Input (Morr Music), Inverse Cinematics (aka Motor City Drum Ensemble), JSBL (Affine Records), Swede:art, Trishes (FM4), G.rizo and Munich´s dialect-Hip Hop-group Doppel D.

Facts:

aus Bayern | *10
sam irl

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
tomluft | vor 4083 Tagen, 12 Stunden, 35 Minuten
Bahama Funk
Fein!  
sammyjenkins | vor 4086 Tagen, 12 Stunden, 13 Minuten
Wirklich groovy
Absolut sympathischer sound, tolle klänge, sehr unaufdringlich schön. Ich kann auch mit allen genannten einflüssen was anfangen...
Versteh ich das richtig dass du auf Pulver-Records veröffentlichst?  
sammyjenkins | vor 4086 Tagen, 4 Stunden, 8 Minuten
wow, ich bin begeistert. ich mein das label hat wirklich format! hast du fleissig demo-CDs geschickt, oder wie kann man sich den weg in den schoß von Pulver erklären?  
cosmohh | vor 4404 Tagen, 12 Stunden, 26 Minuten
glückwunsch zum pulver-release. da triffts auf jeden fall den richtigen !  
chkgz | vor 4533 Tagen, 12 Stunden, 43 Minuten
swingt!
wos soll i sogn?
feine musi!
warme sounds!
Und es swingt!
tutti, mui tutti!

lg
mäx aka chefkockgorgonzolA  
tompi | vor 4545 Tagen, 9 Stunden, 38 Minuten
Hm, das würde ja fast auf den Soundtrack von Captain Future passen! Mit anderen Worten: klingt ziemlich 80er synthiejazzpop-mässig :-) Am Mix und vor allem am Mastering würd Ich aber noch ein bisschen arbeiten, da sind einige Frequenzen im unteren Bereich dabei die das ganze etwas sumpfig klingen lassen.  
viennasound | vor 4547 Tagen, 15 Stunden, 50 Minuten
long drop down going up
Ein Synthie-Lauf geht in zwei Teilen nach oben, der Akkord-Synthie endet beim 3.Akkord oberhalb des ersten. Auch der Synthie bei 3:18 geht aufwärts. Dabei geht es um einen langen Tropfen der hinuntergleitet oder -fällt. Also, das paßt irgendwie nicht. Technisch naja, die Sounds kennt man ja.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
szmul | vor 4546 Tagen, 3 Stunden, 53 Minuten
titel vs musik
danke für deinen kommentar. es ist ja nicht immer so dass der titel eines songs immer genau mit den melodiösen läufen des stücks zu tun hat. bei "long drop down" geht es nicht um einen "lange tropfen der hinuntergleitet oder -fällt". der titel ist persönlich und hat nur mit mir zu tun und nicht mit einer melodiösen bewegung nach unten oder mit irgendwelchen tropfen. zu deiner information, drop heisst auch soviel wie fall, versenkung, rückgang, etc. zur musik selbst: das bleibt natürlich immer geschmackssache.  
microdns | vor 4548 Tagen, 14 Stunden, 23 Minuten
Stern TV
die nummer hat mich unerwartet an die kennmelodie vin stern-tv erinnert, aber eher noch allgemein an eine kennmelodie dieser art. nich negativ gemeint. ist ja auch nur rein subjektiv.
-
sehr schön gesetzte melodien. diese rechtecksounds (sequencer-artig) klingen extrem schön. will auch mehr hören, beweise dass du es wirklich draufhast, nicht nur mir!
-
marc aus linz (mojique 2.0)  
cosmohh | vor 4672 Tagen, 17 Stunden, 12 Minuten
das volk will mehr !!!!! ;)  
szmul | vor 4650 Tagen, 19 Stunden, 28 Minuten
bald ist es soweit!  
cosmohh | vor 4556 Tagen, 16 Stunden, 11 Minuten
eine feine neue nummer. erinnert mich stellenweise an meitz mit den schönen fluffigen synths. allerdings könnte der song noch einen b-teil vertragen ...
ansonsten aber wieder mal ein gutes teil. ausserdem lausche ich auch gerade mal wieder zwei deiner zahlreichen guten mixe, nod your head und movin' in. auch äusserst fein.  
nildymont | vor 4809 Tagen, 7 Stunden, 11 Minuten
mhhh..
sehr angenehmer track das...
feine akkorde und lässiger synth...
auch die drums sind wunderbar...
bravo..mehr davon bitte
gruß
Nil Dymont  
autofilter | vor 4814 Tagen, 6 Stunden, 55 Minuten
das feeling find ich ziemlich cool. der beat ist etwas linkslastig. die chords sehr schön gewählt.
da kommt B-movie stimmung auf:)

gefällt!
lg S.  
szmul | vor 4813 Tagen, 10 Stunden, 12 Minuten
danke! freut mich dass er gefällt... der beat ist wahrlich etwas weit draußen, gehört aber auch so.... wenn man sich alte jazz platten anhört, merkt man dass oft drums/bass oft überhaupt nicht immer in der mitte waren sondern stark links oder rechts. finde, dass ist mal eine angenehme abwechslung zu der "normalen" musik von drums/bass etc immer zentral liegen. gruss, sam  
tmonk | vor 4814 Tagen, 11 Stunden, 29 Minuten
cooler beat
die nummer gefällt mir eingentlich ganz gut, sie ist nur ein wenig zu lang (für meinen Geschmack). Sehr fett fand ich den Beat. Vor allem Musiker im elektronischen Bereich neigen dazu sehr cheesige drumsounds zu verwenden, die ziemlich scheisse klingen. Der Beat klingt sehr Triphopig ( erstens wegen der Rides und zweitens weil er sehr natürlich klingt). Ein absolutes Plus. Ein schlechter Beat kann die gesamte Nummer zerstören.
mfG tmonk  
autofilter | vor 4814 Tagen, 6 Stunden, 59 Minuten
also wie jetzt, was jetzt!  
cosmohh | vor 4822 Tagen, 8 Stunden, 42 Minuten
sehr nice dein "5 tunes mix". wollte ich nur mal anmerken :)  
szmul | vor 4821 Tagen, 14 Stunden, 22 Minuten
mix und so
hey cosmohh.
ah, ich merke du bist auch ein bogaloo kenner. kennen wir uns oder kennst du mich nur von der bogaloo-allstars seite?
freut mich dass dir der mix gefällt, sind so ziemlich meine lieblings hiphop/soul nummern zur zeit...  
cosmohh | vor 4820 Tagen, 13 Stunden, 32 Minuten
ja ja, ich bin, oder besser gesagt war ein langjähriger bogaloo-geher. allerdings wohn' ich ja nun doch schon seit 4,5 jahren in hamburg, daher verschlägts mich nur mehr selten dort hin. irgendann im winter war ich mal auf ner drum'n'bogaloo das letzte mal. also schätze ich kennen wir uns wohl nicht persönlich. aber irgendwann laufen wir uns da sicher noch über den weg :)

und der untitled jazz track ist übrigens auch sehr nett. läuft gerade sehr entspannend bei mir im hintergrund.  
celebnoty | vor 4906 Tagen, 19 Stunden, 24 Minuten
Gefällt mir...
...ausgesprochen gut! Erinnert mich abschnittsweise ein wenig an Jazzanova! Sehr fein!  
allgaeu | vor 4914 Tagen, 9 Stunden
fein
Schön direkt! Niederbayern Rockt. Hat was von den Groove Comanders.  
maxofprey | vor 5035 Tagen, 23 Stunden, 52 Minuten
the reasoning
die beats inclusive fills und wendungen finde ich sehr fein, ebenso die minimal-melodiösen parts... die nummer könnte vielleicht noch flächendeckendere synths vertragen oder gar behutsam angesungen werden, doch das ist wahrscheinlich leichter geschrieben als getan...

__________
max of prey  
ältere Kommentare