Schafe & Wölfe

Eine bunte Mischung aus Electro und Hip-Hop – immer mit dem Anspruch Pop zu sein. Zwei Songs aus ihrem Album "Nachts" gibt es hier zu hören.
Das höchste Haus der Stadt
Album: Nachts
VÖ: 2013

Schafe & Wölfe über sich

Schafe & Wölfe. Das Duo aus dem westfälischen Ödland bei Bielefeld will nichts verändern, nichts revolutionieren – Sie wollen einfach nur Songs machen, die wie Filme sind: Spannungsgeladen, emotional, real und übertrieben. Keine Club-Mucke, aber tanzbar. Kein Indie, aber individuell. Kein Rap, aber Beats.

Eine bunte Mischung aus Electro und Hip-Hop – immer mit dem Anspruch Pop zu sein.

Ihre Musik ist der Soundtrack zu versoffenen, verstrahlten, selbstmitleidigen Party-Streifzügen und bringt, trotz tiefsinniger Texte, Füße zum stampfen und selbst feiste Körper in Bewegung. Es geht um die ewige Suche nach der Liebe, nach Spaß und darum, sich selbst fremd zu sein.

Facts:

aus Bielefeld | *2012
C. Hyla (Gitarre/Vox/Synth) M. Scharff (Vox/Synth)

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.