Silent Cubes

Ein Produzent aus Wien bringt in seinen Tracks Elemente von Post-Step, Jazz und Pop zusammen.
Abandoned City

Silent Cubes über sich

Musiker aus Wien, der 2010 begann, minimal-techno tracks zu produzieren. In den folgenden Jahren öffnete und veränderte sich sein Sound und Einflüsse aus Ambient, Dubstep, Post-Step, Jazz, Dub und Pop hielten Einzug, um zu einer abwechslungsreichen Fusion zu verschmelzen. Derzeit befindet sich eine neue EP mit einer in Graz beheimateten befreundeten Jazz-Sängerin in Arbeit.

Facts:

aus Wien | *2010
Silent Cubes

Silent Cubes empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.