Sister Jones

Eine fünfköpfige Band aus Linz bringt Leidenschaft, Gebrüll und Grandezza zusammen.
Love Is A Monster
"Love Is A Monster" eröffnet die B-Seite von Sister Jones' zweiten Werk "Number 9".

Sister Jones über sich

Sister Jones sind „die Typen, die schon als Hillbillies, Katzen, Unfallopfer, Abraham Lincolns, Blumen, und Außerirdische auf der Bühne gestanden sind.“ (Noisey.at)

Sister Jones flanieren leichtfüßig zwischen 60’s-Soul und zeitgenössischem Rock der härteren Art. Texte, die voll auf der Metaebene einschlagen – Waits lässt grüßen. Musik, die wir in dieser Art und Weise noch nie gehört haben - ganz bestimmt nicht zeitgeistig, dafür umso energischer. Aus Sister Jones’ Begeisterung für die Beatles machen sie keinen Hehl, es wird fleißig zitiert. (Titel des Debutalbums: „Paul Is Dead“). Auch ein Songwriter-Duo gibt es wie bei den Vorbildern: Schlagzeuger Eilmsteiner steuert die Texte bei, Gitarrist Köttl die Melodien. Keine Kompromisse.

Die fünf authentischen, sympathischen und vor allem sehr, sehr witzigen Musiker lassen uns live seit mittlerweile 5 Jahren sprachlos zurück und bringen „Licht und Farbe zurück in die Herzen der Menschen“. Zumindest behaupten sie das.

Jakob Köttl - Gesang, Gitarre
Hannes Eilmsteiner - Schlagzeug
Rafel Denkmayr - Saxophon
Paul Szelégowitz - Trompete
Andreas Schlor - Bass

Neueste Nachricht von Sister Jones:

sisterjones | 25.Mai.2015
Sister Jones laden gemeinsam mit Petra und der Wolf zur Präsentation des neuen Albums "Number 9" am 29.5. in der Stadtwerkstatt Linz!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Linz | *2010
Jakob Köttl - Gesang/Gitarre
Hannes Eilmsteiner - Schlagzeug
Rafel Denkmayr - Saxophon
Paul Szelégowitz - Trompete
Andreas Schlor - Bass

Kontakt:

office@sisterjones.at

Sister Jones empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.