Solrize

Fette dezibelschwangere Rockklänge jagen unerbittlich mit dem Truck, dessen Tempomat konstant auf 120 Meilen in der Stunde ausgerichtet ist, auf dich zu.
Facts of Life

Solrize über sich

Zitat: ""Wir befinden uns in der Pre-CD-Ära. Schon aus der Ferne sieht man eine breite Fahne aus Staub und Dieselemissionen über der Mojave-Wüste aufsteigen. Fette dezibelschwangere Rockklänge jagen unerbittlich mit dem Truck, dessen Tempomat konstant auf 120 Meilen in der Stunde ausgerichtet ist, auf mich zu. Auf der Bordwand liefern sich John Garcia, Glenn Danzig und die Jungs von Mother Misery eine gnadenlose Jamsession bei 50°C im Schatten."
(Zitat "Metalfanatics")

Zusammengewürfelt aus unterschiedlichen Genres stammen die Mitglieder von Solrize aus Punkrock-, Hardcore- und Wohnzimmer-Musikern. Aus den Tiefen eines Wiener Tattoostudios hat die ungleiche Mischung nun einen entschlossenen Schritt hinaus in die Welt des Rock getan. Mit ihrem ersten Longplayer "March of the Maraboo" (Erscheinungsdatum 10.12.08 bei Burnside Records) präsentieren Solrize astreinen Heavyrock der Sonderklasse. "

Neueste Nachricht von Solrize:

solrize | 19.Nov.2008
Guten Tag!!

Facts:

aus Wien | *2007
Elvis Nine - Vocals
Hoss - Bass
Mischa - Guitar
Markus - Drums

Kontakt:

roland@prophecy-booking.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.