Standard Delivery

Angefangen hat alles 2005 mit einer Flasche Rotwein und einer Acoustic Gitarre in einem Salzburger Studentenheim. Mittlerweile wurde aus dem damaligen Duo eine fünfköpfige Formation.
Miss You

Standard Delivery über sich

Zitat:"Angefangen hat alles 2005 mit einer Flasche Rotwein und einer Acoustic Gitarre in einem Salzburger Studentenheim - die Geburtsstunde des ersten Songs und eines Bandprojekts, das damals noch auf den Namen "2beAnnounced" hörte. Mittlerweile wurde aus dem damaligen Duo eine fünfköpfige Formation, die seit 2007 gemeinsam Musik macht.

Die musikalische Einflüsse der einzelnen Musiker sind weitreichend und führen von BritPop über Funk bis hin zu AlternRock. Gemeinsam kreiert man nun einen PopRock-Sound, der sich stark an Singer/Songwriter Charakteristika orientiert.

Die Liste der Vorbilder ist lang: "The Frames", "Travis" und "Sheryl Crow" beinhaltet sie ebenso wie "Weezer", "Jimmy Eat World" und die "Foo Fighters". Aus der Mischung ergibt sich ein eindrucksvoller Facettenreichtum.

Im Frühjahr 2008 wurde die erste selbstproduzierte CD mit vier Demo-Aufnahmen veröffentlicht - samt Video, welches in der Wiener U-Bahn gedreht wurde.

Standard Delivery bietet feinen PopRock-Sound aus Salzburg. "

Neueste Nachricht von Standard Delivery:

standarddelivery | 3.Sep.2008
Hallo!

Standard Delivery spielt am 26. September im Salzburger Rockhouse (Beginn: 20 Uhr)!! Wir freuen uns auf euer Kommen,

cheers, Standard Delivery
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Salzburg | *2007
Karin Portenkirchner (vox)
Robert Feitzinger (gtr)
Michael Schörghuber (gtr)
Flo Heuse (bass)
Uli Heindl (drums)

Kontakt:

contact@standarddelivery.at

Standard Delivery empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.