Stoned Ponys

Im November 2013 veröffentlichten diese fünf Musiker aus Linz, Wien und Graz ihr Debütalbum - nachdem sie davor schon 10 Jahre zusammen gespielt hatten!
Burn It Down
Released 2013 on the self-titled debut album "STONED PONYS"

Stoned Ponys über sich

Die Stoned Ponys mixen einen Cocktail aus den besten Zutaten des Rock & Roll. Ihre Mission:
Eine ekstatische Performance und ein Publikum das bereit ist, sich ihrer brachialen Live-Präsenz auszusetzen. Angeführt wird das charismatische Rudel von Frontwolf und Sänger Mike Mayhem.

Ihren ur-eigenen Charme kombiniert mit der Power von Rockbands der alten Schule bringen die Stoned Ponys wieder auf die Bühnen dieser Welt. Nach wilden Trennungsgerüchten verbarrikadierten sich die fünf Österreicher im Studio, um nach 8 (!) Jahren Entstehungszeit die Aufnahmen zu ihrem selbstbetitelten Debutalbum durchzuführen, das im November 2013 das Licht der Welt erblickt hat. Herausgebracht wurde das Album vom jungen
österreichischen Label MCG.

Zur Veredelung des Soundgewands hat man sich erfahrene Verstärkung, wie den Deutschen Marcus Praed (Tito & Tarantula) oder den Finnen Svante Forsbäck (Volbeat, Rammstein) ins Boot geholt.

Die 13 auf dem Album vertretenen Songs strotzen vor Selbstbewusstsein und Ausdruckskraft. Ob es sich nun um die schlüpfrige Liebeserkärung an ein ehemaliges
Sternchen der Erotikbranche handelt oder die reumütige Rückblende auf das eigene Leben besungen wird - Eines ist unmissverständlich klar: “Kick Some F*****g Ass!” haben sich Mike Mayhem, William Cojones, ICEMAN, B. B. Ballarino und Burt Bombast auf die Fahnen geschrieben.

Neueste Nachricht von Stoned Ponys:

themanager | 27.Mär.2005
Ready to Rock?
Check out the latest EP "Backdoor Beauty" of Austria's Hardrock Band Nr. 1 "Stoned Ponys"

Facts:

aus Linz/Wien/Graz | *2003
Mike Mayhem
William Cojones
ICEMAN
B.B.Ballarino
Burt Bombast

Kontakt:

office@stonedponys.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.