Sunchaser

Ein Wiener Produzent mit zehn seiner Stücke im FM4 Soundpark.
RAFAEL

Sunchaser über sich

"Schon als Kind entdeckte ich meine Liebe zur Musik. Nach Flöte und Gitarre kam aber schon der Computer der mir ganz neue Möglichkeiten bot meine Tüftelein zu vertiefen.
Danach folgten Keyboard und Klavier sowie Streicher am Computer.

Inzwischen ist das "Soundkreieren"ein Prozess der für mich nicht mehr wegzudenken ist, so wie andere Tagebuch schreiben.
Morgens und Abends werden die Gedanken, Töne, Chordfolgen, Beats und Melodien in meinem Kopf gemeinsam mit den Gefühlen in meinem Herzen am Computer zu dem verarbeitet was ich dann im Grunde als Bausteine für die weitere Produktion von Songs verwende.

Dennoch kann es auch sein, dass aus einer "Sound-Idee" etwas völlig anderes im Laufe der Zeit wird.

Ich verliere mich nur allzu oft im Sound produzieren und experimentieren... man gibt da jede Logik ab, gibt alles weg was ablenkt... und taucht in sich selbst ein... manchmal findet man genau das, was man "sucht" meist aber ist es wie eine fantastische Reise in eine andere Realität...
und ob man nun was verwertbares "auf Band" hat oder nicht, diese Reisen sind unbezahlbar....

Meine Musik wurde von den unterschiedlichsten Künstlern beeinflusst und vereint somit Einflüsse aus Klassik, Pop, und Electronic Music."

Ich freue mich wenn ihr auch jede Logik abgebt und hört und fühlt....

LISTEN and ENJOY!!!

Facts:

aus Wien | *2007
Michael

Sunchaser empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.