Superior Street

Lieder, die von der Suche nach dem Selbst in einer immer größer werdenden Welt handeln. Von der simplen Ästhetik eines Sonnenuntergangs. Von Liebe und Abschied.
Boots of Spanish Leather
it's a Dylan Cover and also on the album 'Long Way Home'

Superior Street über sich

Mithilfe von digitalen Helferlein ließe sich im dritten Jahrtausend recht einfach und mühelos Musik 'herstellen'. Auch bedürfte es keiner tiefgründigen Botschaft, um ein Hit zu werden - denn wo die Botschaft fehlt, fällt die Einheit leicht...
Vier Künstler, jahrelang unbemerkt nebeneinander gereift, wollten jedoch mehr. Das Aroma lyrikschwerer Chansons vergangener Tage begleitete sie durch ihre Jugend und ihren Reifungsprozess. Ergebnis davon sind Lieder, die von der Suche nach dem Selbst in einer immer größer werdenden Welt handeln. Von der simplen Ästhetik eines Sonnenuntergangs. Von Liebe und Abschied. Und davon, dass wohl so einiges aus den Fugen geraten ist. Lieder, aufreibend und ergreifend, wie der Schmerz einer Gitarrensaite, die sich ins noch junge, ehrgeizige Fleisch bohrt. Und Klangwelten mit Ecken und Kanten zum daran Festhalten und darin Versinken.
Erklärtes Ziel der vier Musik war es, das dylan'sche Paradigma der starken Lyrics in Opposition zur starken Melodie außer Kraft zu setzen. Jedoch bedarf es zuweilen nicht vieler Akkorde, um übers Ohr ans Herz zu gelangen. Könnte Musik "bio" sein - so wäre dieses Album ein Musterbeispiel. Kompositionen aus innerem Antrieb, geistig Urahnen des Folks und musikalisch absolut analog. Denn es ist das Knistern und Knacksen einer LP, und kein digitales Kompressionsverfahren, dass es vermag, einen kalten Schauer auf den Rücken zu zaubern und das richtig unter die Haut geht. Der populäre Weg der Gegenwart scheint ein anderer zu sein. Auch wenn dieser hier ein oft steiniger Long Way Home ist - er lohnt sich mit jeder Umrundung der Plattennadel.

Neueste Nachricht von Superior Street:

sslama28 | 26.Aug.2015
Long Way Home - Tour is over; it was fantastic!
got to know lots of great venues and people, selled lots of CDs...

24.10.15 >> Concert at STEP Völkermarkt

Facts:

aus Völkermarkt/Kärnten | *2012
David Samitsch: Gitarre Mandoline Gesang
Mario Grilz: Gitarre Keyboard Gesang
Stefan Slamanig: Trompete Drums/Percussion Gesang
Daniel Kaiser: Bass Gesang

Kontakt:

E-Mail: slamanigstefan@gmx.at
Tel.: 06507040225

Superior Street empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.