Supernova

Sechs Wienerinnen und Wiener, die sich den melancholisch, euphorischen, verzweifelten, begeisterten, verärgerten, verrückten, harmonischen, alternativen, rockigen und popigen Klängen dieses Universums verschrieben haben.
Drifting

Supernova über sich

Zitat: "6 Gestalten die sich den melancholisch euphorischen verzweifelten begeisterten verärgerten verrückten harmonischen alternativen rockigen und popigen klängen dieses Universums verschrieben haben. "

Neueste Nachricht von Supernova:

flonova | 29.Sep.2008
Am 12.Oktober spielt Supernova im zuge des Bandcontests im Replugged. Nicht Verpassen!!!

Ort: Replugged
Zeit: 20 uhr, 12.10.2008
EINTRITT: FREI !!!
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2007
David Göbel(songwriter/rhytm guitar)
Florian Hofer(lead guitar)
Johanna Haag(vocals)
David Rötzer(drums)
Thesi Teschler(Piano)
Niki Abit(Bass)

Kontakt:

florian_hofer@inode.at, +436507651516

Supernova empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
twelveseventy | vor 3273 Tagen, 12 Stunden, 19 Minuten
übrigens der 2. wilde teil is an sich nicht wirklich nötig find ich.. weiters is dort der sound auffälliger unprofessionell, und die synstrings an sich haben kompositorisch durchaus eine berechtigung, der einsatz deren in der generalpause vor jenem teil klingen sie aber nicht sonderlich. ich würde da etwas andere soundauswahl empfehlen. liegt vielleicht am keyboard selbst.

manchmal is ein "intro" das schönere lied :-)  
twelveseventy | vor 3273 Tagen, 12 Stunden, 31 Minuten
das is aber schon irgndwie schönes lied mhm