Tanaka

Eine dreiköpfige Indie/Beat/Pop-Band aus Wien und Umgebung, die sich nach einem japanische Videospielkomponisten (Super Mario, Tetris...) benannt hat.
Beatfieber
Single

Tanaka über sich

Pathetik!!!

Tanaka ist ein 3-köpfiges indie/beat/pop/punque-Monster mit Domizil in Wien und Umland.

Die Band wurde 2004 gegründet, zwei kleine Alben wurden in der Zwischenzeit veröffentlicht.

Nachdem Videospiele-Soundtracks eine der ersten musikalischen Prägungen waren, wurde die Band nach dem "Nintendo-Komponisten" Hirokazu „Hip“ Tanaka benannt.

Tanaka macht analoge Gitarrenmusik mit deutschsprachigen Texten und einem kleinen Schuss Pathos.

Dilettantisch, nervös, kreativ und ohne Scheu vor Experimenten oder Rücksicht auf Rockmusik-Dogmen bewegt sich Tanaka in einer musikalischen Grauzone.

Die Texte handeln von lethargischen Urlaubern, desillusionierten Schachfiguren, feindseligen Anrainern und anderen, ganz normalen Soziopathen.

Diskografie:
"Presumée" (Demo 2004)
„Fluchtpunkt“ (Album 2005)
„Kekse und Klischees“ (Album 2008)
"Beatfieber" (Single 2009)

Das nächste Album erscheint voraussichtlich 2015 und wird den Namen Leichenschmaus tragen.

Neueste Nachricht von Tanaka:

tanaka | 17.Nov.2014
Back in the Park
nächstes Jahr kommt unser Konzeptalbum "Leichenschmaus" raus.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Wien | *2004
Werner Mitschke
Dieter Caj
Bernhard Drexler

Kontakt:

werner.mitschke@a1.net

Tanaka empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
gerf | vor 4720 Tagen, 2 Stunden, 7 Minuten
klingt nach hamburger schule ;-)
nicht schlecht, nur man merkt die laienhafte aufnahme ... es ist viel zu leise und unklar, ...klingt wie toco live auftritt ... was ja eh nicht unbedingt neg. ist ;-)

lg gerf  
tanaka | vor 4684 Tagen, 23 Stunden, 56 Minuten
Proberaum
in Simmering, ganz klein. Ganz billiges Equipment. LO-FI weil kein Geld. Den Vergleich mit Toco kann ich nicht nachvollziehen obwohl´s ja sogar ein bißchen schmeichelhaft ist. Aber nur ein kleines bißchen.
Gecko  
archetypen | vor 4724 Tagen, 16 Stunden, 11 Minuten
.
Fein, fein .. vielleicht machen wir mal was miteinander.

[im soundpark: noah und die archetypen]  
tanaka | vor 4725 Tagen, 20 Stunden, 41 Minuten
Oh wie menschlich das Versagen
das hier von mir fälschlicherweise für den 2.9. angekündigte Konzert findet am 7.9.2004 im Unplugged statt. Sorry, das kommt vom trinken...  
spielmann | vor 4726 Tagen, 17 Minuten
aha! tanaka online, wird in kürze gelauscht : )