TEAM radio

E-Gitarre, Schlagzeug und Bass sind die Zutaten für Songs von Team Radio aus Kirchdorf in Oberösterreich.
how could you
4 spur cassettenaufnahme
very rough mix!!

TEAM radio über sich

Zitat: "...aus zahlreichen songs von mir, ist mit Hilfe verschiedener Schlagzeuger und Bassisten, die mir beim Einspielen behilflich waren, eine neue Demo Cd entstanden. Neben mir gibts nun auch einen fixen Bassisten.
DRINGEND GESUCHT: überzeugter und motivierter Schlagzeuger!
Proben finden im Raum St. Valentin (NÖ) statt
Kontakt: mlugmair@gmx.at"

Facts:

aus OÖ, Bez. Kirchdorf | *2005
markus lugmair (voc/guit)
florian kohlbauer (bass)

Kontakt:

mlugmair@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3727 Tagen, 21 Stunden, 23 Minuten
how could you
nicht übel für die einfache aufnahmetechnik. komposition gefällt mir. interessante stimme, er trifft aber nicht immer den richtigen ton. klingt ja gar nicht nach nirvana. ha ha ha
ViennaCC  
spielmann | vor 3731 Tagen, 8 Stunden, 11 Minuten
ui  
teamradio | vor 3731 Tagen, 7 Stunden, 25 Minuten
ui...
heißt was genau...?  
spielmann | vor 3728 Tagen, 12 Stunden, 45 Minuten
ups.. na das ui war für einen scheislicuen song gedacht hehe

der da is mitnuchten scheuslich..
klaro is es nicht 100% studio sound quality :D

aber immerhin ist da ne menge emotion drinne.. hat was :D  
spielmann | vor 3728 Tagen, 12 Stunden, 44 Minuten
errm "scheuslichen" meinte ich!
also ein andrer in der playlist..  
timowarken | vor 4432 Tagen, 7 Stunden
::..
Also die Strophe gefällt mir Melodieführungstechnisch ja nich so, aber die Stimme hat mich zum Glück weiterhören lassen... Der Refrain ( minus dudu) is klasse!

gruß subkontext  
timowarken | vor 4432 Tagen, 6 Stunden, 54 Minuten
Verdammt!
...tut mir leid, hab deine Seite mit unqualifiziertem Kommentar beschmutzt, weil Bandverschieber in der Playlist. Trotzdem bitte mehr elektronische sidesteps. Wenns nach mir ginge nich ganz so technoid, ansonsten rockt das! .. subkontext  
viennasound | vor 4444 Tagen, 21 Stunden, 47 Minuten
Final destination ist ein sehr lässiger Song. Der dünne, leicht leiernde Gesang paßt da, klingt für mich nach relaxed good old Sixties; so nach ins Studio schlurfen und um 5h früh irgendwas spielen, wo dann zufällig das Tonband mitläuft. Evrytime I close my eyes hat ebenfalls einen gewissen Reiz. Was den Songs gemeinsam ist: nicht viel, außer daß es interessante Ansätze sind und die technische Ausführung besser sein könnte. Mit dem Schleppi kann das nicht so schwierig sein.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
lugi1977 | vor 4445 Tagen, 14 Stunden, 8 Minuten
hey dashkan...
unter weitere audios ist noch ein song, der auf deine geistreiche kritik wartet (final destination), ach ja und der erste, den ich in den soundpark gestellt hab auch (mediclorian). und sagst ma dann bitte, welcher dir am besten gefällt?-weil das wär ma total wichtig...  
daskhan | vor 4446 Tagen, 11 Stunden, 37 Minuten
eine distortion macht noch keinen song  
mothergarage | vor 4446 Tagen, 11 Stunden, 25 Minuten
und eine zeile keine kritik...  
autofilter | vor 4528 Tagen, 13 Stunden, 56 Minuten
thx für dein kommentar - hab ich leider erst jetzt gelesen:)
lg S.  
monomaniaaah | vor 4541 Tagen, 17 Stunden, 16 Minuten
ALSO...
wir finden den song geil!
lg,
monomania  
lugi1977 | vor 4537 Tagen, 19 Stunden, 7 Minuten
thanks...
tut echt gut nach dem ganzen hick hack auf dieser site hier mal was nettes zu hören!
seid ihr ne band? auch im soundpark?
bin grad dabei eine band zu gründen, um auch bald live zu rocken.
lg lugi (TEAM RADIO)  
lugi1977 | vor 4537 Tagen, 18 Stunden, 56 Minuten
mono wer?
hab euch grad in den tiefen des soundparks gefunden...
kommt mir aber auch von fm4 (radio) bekannt vor!?
lg team radio  
lugi1977 | vor 4550 Tagen, 6 Stunden, 43 Minuten
um euch freaks zu entgehen...
so, hab mich jetzt von elektronik auf pop umgeloggt, um solchen freaks wie viennasound und autofilter zu entgehen (ach ja und klavier kommt leider keines vor autofilter, das sind tatsächlich die obertöne des gitarrenintros, die da im verse weiterlaufen...)  
autofilter | vor 4550 Tagen, 6 Stunden, 33 Minuten
wer sagt da dauernd etwas über klavier - da kommt doch wohl kein klavier vor - das umloggen hat eigentlich wenig sinn, aber wenn man hier keine, eigentlich konstruktiv gemeinte, kritik schreiben kann, solls mir recht sein - es gibt genug andere musiker hier im soundpark, die es mehr verdient haben, dass man ihnen anregungen, in welcher form auch immer, gibt.

PS: danke für das kompliment mit "freaks"  
lugi1977 | vor 4550 Tagen, 6 Stunden, 3 Minuten
anregungen welcher art auch immer...
also "nirvana als ringtone" ist für mich leider keine anregung, oder würdest du "johannes heil für arme" etwa als anregung empfinden;) also ich hoff das wars dann wohl von deiner seite:schuster bleib bei deinen leisten, alles gute noch, no other comments...  
aaaron | vor 4549 Tagen, 19 Stunden, 53 Minuten
schade, .....
... du willst (kannst) es offenbar nicht verstehen - wirklich voll der sozialpädagoge.

viel spass noch beim dünne-sounds-produzieren.

und bitte erspar mir (uns) noch einen weiteren qualifizierten comment.
schönen tag noch  
viennasound | vor 4550 Tagen, 12 Stunden, 47 Minuten
Mediclorian
Nirvana wurde angesprochen, ja, ist von Kurtl vielleicht inspiriert. Aber vor allem beim Gesang fehlt die Klasse. Nettes Demo, zeigt, wohin es gehen soll, aber da mußt Du noch ein paar Kilometer Weg machen. Der Künstlername ist auch irgendwie nicht so passend, denn das Team besteht ja nur aus Dir, der Gitarre und dem Schleppi.
Gruss aus Wien
ViennaCC  
lugi1977 | vor 4550 Tagen, 11 Stunden, 22 Minuten
mediclorian, nirvana, soundqualität und und und...
also der vergleich mit nirvana geht ma schön langsam am arsch! vielleicht schon mal jemand daran gedacht, wie das so ist wenn man keine noten, und keine griffe kann bzw. einlernt oder besser gesagt konditioniert!wenn man wirklich nur das spielt, was man selbst aus dem instrument raushört, quasi eins mit dem instrument wird? sogar das inspirieren lassen geht eigentlich schon zu weit, da ich 1000 andere bands genau so höre wie nirvana. OK? schön viennasound, dass du spürst wohins geht, auch wenns noch ein weiter weg ist, aber jeder weg beginnt mit dem anfang und der ist jetzt mal geschafft! zur stimme: ist wahrscheinlich am anfang das schwierigste überhaupt, da es nun auch das persönlichste eines jeden musikers ist und wenn ich da an meine anfänge vor einem 3/4 jahr (!!) denke, wo ich mich nur flüstern getraute und noch "angst" hatte meine stimme selbst zu hören (kennt auch jeder wie das so ist) hab ich mich glaube ich schon ganz gut gemacht.
zu meinem namen (TEAM RADIO): ich steh ein bissl auf FORMEL 1 (vorallem aus ästhetischen gründen) und der begriff kommt hiervon und bedeutet "boxenfunk". und tokio hotel is ja auch kein hotel (tschuldige den blöden vergleich)...
zur soundqualität (das wirklich letzte statement!) früher sinds mit demokasetten zu den plattenfirmen gegangen und überhaupt, was hat schon das potential einer band mit der soundqualität eines demos zu tun??dafür sollen dann andere zuständig sein, zumindest dass sie das umsetzen, was ich mir vorstelle und dazu genügt ja wohl mein kopf!
und als schlussgedanke muss ich doch nochmal nirvana missbrauchen: heute spielens alte demokassetten wieder auf cds und verkaufens um 15 euro...;)  
lugi1977 | vor 4550 Tagen, 6 Stunden, 53 Minuten
aber vor allem beim gesang fehlt die klasse...
herr viennasound auf seiner artistsite, zitat:"Leider kann ich weder singen noch texten oder komponieren. Bisserl Gitarre und HappyMusic-Heimorgel und Windows-Programme kann ich auch schon bedienen; groß ist bei mir nur die Neugier. Daher nehm ich was Bewährtes von anderen.
Dein Kommentar ist allerdings eine Anregung. Im Soundpark gibt es Kompositionen von mir, vielleicht sollte ich mehr machen und mich mal mit Texten und Singen beschäftigen.
Klingt nach gefährlicher Drohung, nicht wahr?"sei ma nicht bös viennasound, aber wer im glashaus sitzt...  
viennasound | vor 4549 Tagen, 17 Stunden, 44 Minuten
ich kenn den spruch: wer selber im glashaus sitzt, soll nicht in die sonne gehen.  
ulli05 | vor 4551 Tagen, 3 Stunden, 55 Minuten
sorry lugi...
...hab mich mit deinem usernamen eingeloggt, weilst gsagt hast du hast heute ein paar neue songs raufgeladen. wollt nicht warten bis sie veröffentlicht werden, und beim statement abschicken hab ich vergessen mich auszuloggen...
also an alle, betrifft: soundqualität und so=ulli 05
...lg ulli  
autofilter | vor 4553 Tagen, 6 Stunden, 40 Minuten
HÄNDE WEG VON MAGIX ;(((

nun ja, nirvana als ringtone, wa???  
lugi1977 | vor 4553 Tagen, 5 Stunden, 59 Minuten
nun ja, nirvana als ringtone, wa???
wie meinst du das?  
maxofprey | vor 4552 Tagen, 14 Stunden, 37 Minuten
HÄNDE WEG VON MAGIX ;(((
magix erzeugt nicht nur das klumpert, welches sich beim saturn in bunten schachteln stapelt:

http://tinyurl.com/922mw  
lugi1977 | vor 4551 Tagen, 14 Stunden, 21 Minuten
nun ja, nirvana als ringtone, wa???
also, hab lange überlegt ob ich auf dein statement reagieren soll, weil du ja auch absolut nicht zu meiner zielgruppe gehörst. denn wie in meinem pressetext ja ausführlichst erklärt:ich suche musiker (bassistIn und schlagzeuger) und KEINE ELEKTRIKER! verstehst du das? bei dem lied gehts um die idee,um spirit und trash,kurz: dass es fetzt wie man so schön einfach sagt.UND, das ist genauso wichtig, dass dieser spirit tief von meinem inneren kommt. ich bin keine 14 mehr und weiß genau was und wohin ich mit meiner musik will!!WICHTIG!:das ist nicht gegen elektronische musik(er) gerichtet (probier selbst auch so manches in diese richtung aus) aber zwischen uns scheinen doch welten zu liegen, deshalb vielleicht auch das missverständnis mit dem "ringtone"...liebe grüße TEAM RADIO  
autofilter | vor 4551 Tagen, 11 Stunden, 53 Minuten
lieber luigi
interessant, dein statement - ich liebe es auch immer sehr in ein eindimensionales schubfach gesteckt zu werden - neben dem autofilter-projekt produziere ich auch weniger "elektrische", bin seit dem 13. lebensjahr sänger und komponist/gitarrist in diversen rock/punk projekten, kann also von mir behaupten, halbwegs einen musikalischen durchblick zu haben.
das comment "...als ringtone" bezieht sich auf die leider eher ärmliche soundqualität deines tracks - klingt halt so wie auf meinem handy - da wäre halt wesentlich mehr dringewesen - ansonsten könntest du mich durchaus zu deiner "zielgruppe" zählen, wenn du unbedingt so willst;)
lg S.  
lugi1977 | vor 4551 Tagen, 5 Stunden, 32 Minuten
sounqualität und so...
hab in mediclorian reingehört - echt cool! finde auch die soundqualität, im gegensatz zu autofilters meinung ziemlich gut, auch weil ich mir etliche andere audios im soundpark anhörte und weiß, dass die möglichkeiten begrenzt sind. eine frage hätt ich noch - stimmt es dass in mediclorian klaviertracks vorkommen, wie audiofilter meint? ich hör nämlich eigentlich keine raus, sind das vielleicht die obertöne der gitarre?  
wolfgang86 | vor 4551 Tagen, 4 Stunden, 58 Minuten
ringtone
Na ja, die soundqualität der handys ist ja im allgemeinen auch nicht mehr schlecht. aber deins, lieber audiofilter muss ja schon ein besonderes sein und da ich grad vorhabe mir ein neues anzuschaffen, wärs echt super wenn du mir verraten würdest welches handy du hast.
mediclorian gefällt mir wegen seiner einfachheit und weils trotzdem, oder gerade deswegen soviel hergibt, besonders gut.
Weniger ist halt oft mehr.
und deshalb, liebes team radio, freu ich mich schon dich (euch)mal live zu hören und wünsch dir (und mir) die richtigen bandkollegen.  
autofilter | vor 4550 Tagen, 6 Stunden, 30 Minuten
sony-ericsson K508i