The Beth Edges

Diese vierköpfige Indie-Rock Band aus Oberösterreich präsentiert hier den Titeltrack ihrer aktuellen EP.
I Can't Believe It

The Beth Edges über sich

Zitat: "Das Jahr 2010 gehört den Beth Edges! So sieht es aus, denn die vier Jungs haben bis jetzt alles richtig gemacht: Sie schreiben Songs, die dich im ersten Moment kriegen und nicht so schnell wieder loslassen, touren fleißig durch die Lande, sind jung, sehen gut aus und bringen noch eine weitere Kleinigkeit mit: Sie haben Talent, dass dir schwindlig wird.

Eingebettet in die treibenden Arrangements findet Sänger Toby Grünzweil Gesangslinien, als seien sie immer schon da gewesen und hätten nur darauf gewartet, endlich entdeckt zu werden. Dabei klingen die Songs einmal nach Indie-Rock at it’s best, nur um im nächsten Moment mit dröhnenden Basslines und pochenden Rhythmen in New-Wave-Tradition mit Clubqualitäten zu prahlen. Die vier Jungs können etwas und haben keine Angst das zu zeigen!

Dabei muss man erst gar nicht auf die jungen Jahre der Bandmitglieder verweisen, um zu zeigen, dass es sich hier um eine ganz besondere Band handelt, denn die Songs der vier Jungs würden jedem ausgewachsenen Indie-Act zur Ehre gereichen. Und jugendlicher Leichtsinn hin oder her – nicht nur musikalisch kümmern sich The Beth Edges wenig darum, was in der Musikszene möglich und etabliert ist. Denn während der Rest der Musikwelt darüber grübelt, in welcher neuen Verpackung sich das klassische Album doch noch verschenken lassen könnte, zeigen The Beth Edges einfach mal einen neuen Weg vor, wie man Musik heute zeitgemäß unter die Leute bringen kann.

Mit der VÖ ihrer ersten 3-Track-EP 'Time' machten die Jungs erstmals Ende 2008 auf sich aufmerksam, es folgten zwei weitere EPs ('I guess', 'work things out') mit jeweils drei neuen Songs der Band. 'I can’t believe it' heißt ihre im edlen vierfach-Digipack erschienene aktuelle Veröffentlichung, die nunmehr vierte EP, die das Sammelalbum 'what´s in it for me?' komplettiert. Der erfolgreiche Sammler darf nun die einzelnen CDs in das auf 444 Stück limitierte Album einsortieren und sich über eine Komplettausgabe von The Beth Edges freuen. The complete first season, sozusagen.

Und dieses Album kann sich sehen lassen: Gemeinsam mit Produzent Paul Wallner ist es der Band gelungen, sich das Beste was der Indie-Sektor zu bieten hat als Vorbild zu nehmen und die Songs mit einem gehörigen Schuss Eigenwilligkeit auf Platte zu bannen."

Neueste Nachricht von The Beth Edges:

bethedges | 1.Okt.2007
The Beth Edges / OÖ / IndieRock
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Oberösterreich | *2006
Tobi (git/voc)
Gabs (git)
Flo (bass)
Dave (drums)

Kontakt:

office@thebethedges.com
myspace.com/bethedges

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
one1ton | vor 2911 Tagen, 11 Stunden, 45 Minuten
und die musik ...?
ist wo ???

da hat wohl wer eine schnelle soundparkseite fürs amadeus-voting gebraucht...