The Great Release

Instrumentale Soundscapes aus Deuschland, mit selbst empfundenen Einflüssen von Motorpsycho und Air bis Squarepusher.
Marauder

The Great Release über sich

Zitat: "The Great Release gibt es seit 2001. Alles fing damals mit einem MiniDisc-Player mitten im Proberaum an. Einige nächtelange Sessions später haben die verschiedenen Einflüsse der Bandmitglieder zueinander gefunden. Hört man genau hin, ergibt sich folgendes Bild: Motorpsycho und Air schauen sich kopfnickend an, wie die Jungs von Kyuss Jimi Hendrix sanft aber bestimmt mit dem Hammer behandeln. Radiohead stehen angesichts dieser für sie so unerträglichen Anwendung von Gewalt mal wieder voller Weltschmerz daneben. Sie dürfen aber trotzdem mitmachen. Denn Amélie möchte in ihrer fabelhaften Welt niemanden ausgeschlossenen wissen. Wenn sich dann mal wieder alle streiten, was das eigentlich sein soll, springt Squarepusher auf und schreit: Rock'n'roll!"

Neueste Nachricht von The Great Release:

thegreatrelease | 8.Mai.2007
Klangbad-Festival - Der Festival-Geheimtipp für offene Ohren! Und wir sind mit dabei!
http://www.klangbadfestival-scheer.de/
Vertreten sind unter anderen auch Naked Lunch.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus D-Baden Württemberg | *2001
Thomas (synth) - Franz (git) - Uli (git) - Mats (drums) - Alex (bass)

Kontakt:

contact@thegreatrelease.com






Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.