The Loongow

Anglophilen Rock'n'Roll mit einem Ohr in der Vergangenheit spielen diese vier Musiker aus Mariapfarr und Murau.
Sue I Love You
Ein tragische Liebesgeschichte

The Loongow über sich

Zitat: "The Loongow wurde im Sommer 2000 von den vier Bandmitgliedern Hausa (Christian Kößlbacher), Lu (Ludwig Friess), Lois (Alois Hutegger), und Fio (Gerold Fingerlos) gegründet. Für diese Neuformation wurde bald klar, in welche Stilrichtung man sich musikalisch orientieren würde, und so erteilten The Loongow eine klare Absage an den Mainstream der 80er Jahre bis hin zur heutigen Chartszene, fernab von kommerzialisierten Breitbandproduktionen dritter.
Aus diesem Grund kann man den Sound von The Loongow zwischen dem Rock&Roll der 50er über die 60er, vor allem in England, bis hin zum Rock der frühen Siebziger ansiedeln. Aus ebendiesen Swinging Sixties, oder nennen wir es Beatles-Ära, entstand auch der Bandname: Aus The Lungau wurde "The Loongow", ein Scheinanglizismus, der eine klare Anteilnahme an dem England der 60er Jahre verdeutlicht. Ihr erstes Album manifestiert ebendiese Parteinahme, daher der bezeichnende Titel 'Soft Walls & Soggy Bottom', Merkmale eines gut gelungenen Yorkshire Pudding, einem englischen Nationalgericht. Als eine bei Jung und Alt gleichsam beliebte Band ist. The Loongow ist scheinbar doch keine Sondererscheinung, und es ist der Flair dieser musikalischen Epoche tatsächlich noch präsent..."

Neueste Nachricht von The Loongow:

loongow | 29.Mär.2004
The Loongow live - einfach unter www.loongow.at nachsehen...
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Mariapfarr, Murau | *2000
Christian Kößlbacher (Hausa)
Gerold Fingerlos (Fio)
Alois Hutegger (Lois)
Ludwig Friess (Lu)

Kontakt:

kontakt@loongow.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
much2kangaroo | vor 4769 Tagen, 5 Stunden, 12 Minuten
17. Goldegger Blues & Folk Tage
17. Goldegger Blues & Folk Tage
1.-2.Juli 2005, jeweils ab 18:00.
Goldegg (Bundesland Salzburg, Österreich)
Open-Air im Schloßhof des Schlosses Goldegg
www.argebluesfolk.com
j.burgstaller@sbg.at

Line-Up:

Freitag, 1. Juli 2005, ab 18:00

1. Fun-Keys (A)
2. Jack of all Trades (A)
3. Acoustic Colours (SK)
4. Wizards Of Blues (A)(Eric Trauner & Sigi Fassl)
5. Bluesbrauser (A)

Samstag, 2. Juli 2005, ab 18:00

1. The Loongows (A)
2. LH-Projekt
3. Organic Trio (A)
4. Querschläger (A)
5. Nicole Fournier (USA)