The Love Bülow

Eine fünfköpfige Band aus Berlin verbindet Indie-Pop, Funk und Rap.
Keine Zeit
Release: 2012, Albumtitel: So Weit

The Love Bülow über sich

Vor einem TV Millionenpublikum präsentierten die teils aus Berlin (D) und Mecklenburg-Vorpommern (D) stammenden Indie-Rapper "The Love Bülow" ihre Single „Nie Mehr“ (VÖ: 21/09/2012) beim "Bundesvision Songcontest 2012", welcher im deutschen TV-Sender "ProSieben" ausgestrahlt wurde. In Stefan Raabs Grand Prix der Bundesländer kämpften u.a. Soulstar Xavier Naidoo und Rapper Kool Savas, CRO & Die Orsons, sowie weitere Stars, Newcomer und Geheimtipps beim wichtigsten Musikwettbewerb Deutschlands um die Stimmen des Publikums. ProSieben hatte hierzu live aus der Max-Schmeling-Halle in Berlin übertragen, vor mehr als 8.000 Besuchern. Mit Platz Nr. 8 vertraten The Love Bülow erfolgreich das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Die Single „Nie Mehr“ ist die fünfte Studio-Single der kreativen Indie-Funk-Pop-Gruppe. Mit den neuen Songs des zweiten Albums „So Weit“ (VÖ: 05/10/2012) bespielen The Love Bülow seit Herbst 2012 auf ihrer „So Weit“-Tour die Bühnen der Nation, bundesweit mit mehr als 20 Konzerten und erreichten mehr als 15.000 Konzertbesucher, darunter auch ein Support der Pop-Band "Silbermond" in der o2 World Berlin vor 11.000 Besuchern und zwei Supports für Rapper "B-Tight"! Die "So Weit"-Tour wird im Frühjahr 2013 fortgesetzt.

The Love Bülow sind in der Musikwelt angekommen, erreichten viele Millionen Menschen in ganz Deutschland und spielten Konzerte vor mehr als 100.000 Besuchern im Rahmen von Club- und Festival-Shows 2012.

Neueste Nachricht von The Love Bülow:

theloveb%FClow | 21.Mär.2013
The Love Bülow - Bestätigen erste Festivals und freuen sich auf zahlreiche Shows in 2013!

Die Indie-Rapper freuen sich auf eine erfolgreiche Festival-Saison 2013 und werden ca. 20 Shows deutschlandweit spielen.

Zudem wollen die Indie-Rapper demnächst im benachbarten Österreich für Furore zu sorgen!

Die ersten Festivals dürfen bereits veröffentlicht werden, wobei sich die Vielzahl der Shows bis Ende September 2013 erst in den nächsten Wochen auftun wird...

21/03/2013 Berlin - Greenville Charity-Party (mit TLB und Jupiter Jones!)
05/04/2013 Berlin - Heimathafen (NeuKölln)
13/04/2013 Frankfurt/Main - "drums.de Musik Fach Award"-Verleihung (unplugged)
24/05/2013 Caputh/Potsdam - ROCK IN CAPUTH (Headliner!)
05/07/2013 Ebermannstadt - SOUNDFEEL FESTIVAL (Headliner!)
26/07/2013 Paaren/Glien - GREENVILLE FESTIVAL (Centerstage)
27/07/2013 Großefehn - OMAS TEICH FESTIVAL
15/08/2013 Schwedelbach - DAS ACTION FESTIVAL (Headliner!)

Mehr Infos zu den Künstlern HIER: www.TheLoveBuelow.de
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Berlin (D) | *2008
Falk-Arne Goßler - Rap/Gesang
Michél Kroll - Gitarre/Gesang
Jui Westermann - Bass
Jakob Unger - Keys
Golo Schmiedt - Drums/Gesang

Kontakt:

MaM Music
Dunckerstraße 59c
D - 10439 Berlin
info[a]mam-music[dot]de

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.