the parascopes

Neo Psychedelic/Garage-Sound im Stil der 60er Jahre spielen diese fünf Musiker aus Wien.
ain't no miracle worker
Live im Bach Jänner 2007

the parascopes über sich

Zitat: "THE PARASCOPES aus Wien sind Garage-geschulte Überzeugungstäter in Sachen Fuzz & Co. Entstanden aus der Asche solch bewährter 80er Neo Psychedelic/Garage Bands wie THE RAZORBLADES oder THE LOSERS machen sich THE PARASCOPES nun wieder daran, vergessene Perlen einer Ära aufzuführen, in der es eben nicht nur Beatles, Stones und Grateful Dead gab. Purer Sixties Punk, Garage und Psychedelic Musik aus einer Szene die vielen unbekannt ist. Aus der Liste ihrer Einflüsse: The Seeds, Paul Revere & The Raiders, 13th Floor Elevators, The Litter, The Sonics, The Standells, Chocolate Watchband, The Brogues,... Alles klar, oder?"

Facts:

aus wien | *2006
the hangman
deetee vox
jimmy juvenile
the s.
ali kay

Kontakt:

parascopes@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
eulenmann | vor 3969 Tagen, 11 Stunden, 35 Minuten
whoa!
super! leider is der saenger a weng leise in den strophen, aber songstruktur, energie und alles andere find ich grossartig.