The Real Chief Jacksons of Justice

Drei Musiker aus der Linzer Gegend und Wien sind seit 2004 gemeinsam unterwegs und präsentieren hier gleich sieben neue Songs.
Boulevard o.b.b

The Real Chief Jacksons of Justice über sich

Zitat: "Bei The Real Chief Jacksons of Justice treffen komplexe Songstrukturen auf rasante Tempo-Wechsel – ihr Stil ist ein Konglomerat diverser musikalischer Einflüsse. Stark beeinflusst von Bands wie Mastodon, Meshuggah oder auch Dream Theater, sieht die Band jedoch ihre Wurzeln im PunkRock bzw. Hardcore
Am Beginn des Weges zum eigenen Sound erfuhren The Real Chief Jacksons of Justice eine deutliche Prägung von Künstlern wie NOFX, Minor Threat, Misfits, Warzone u.a.
Weiters hegen die Mitglieder eine starke Liebe zum Rock ´n Roll, der durch Bands wie Motörhead, Guns ´n Roses oder Alice Cooper Eingang in ihre musikalische Bandbreite fand.
Live war ihr neuer und unvergleichlicher Stil bis jetzt in einigen Jugendzentren in Linz, auf der MusicAustria – 10. Internationale Musikmesse in Ried im Innkreis und am Wood-Rock Festival in Bad Vöslau zu hören."

Neueste Nachricht von The Real Chief Jacksons of Justice:

hiasjackson | 26.Mai.2008
31.05.08 - annandpat - Linz
06.06.08 - Warschenhofergut - Gallneukirchen
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus Altenberg, Schweinbach, Linz, Wien; | *2004
Tom - drums
Hubi - bass
Hias - guit & vocs;

Kontakt:

matthias.graf@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
viennasound | vor 3674 Tagen, 18 Stunden, 51 Minuten
Instrumental stark. Aber es heißt ja so schön: Lemmy never dies. So klingen die Vöcäls. ist nicht so meins. Boulevard ist sogar eine Rocksymphonie!
ViennaCC