The Reality Kit

Mit Synthie Pop Songs fängt dieser Musiker aus Strobl in Salzburg den Sound seiner Kindheit zwischen C64, Knight Rider und Hits von zB Duran Duran ein.
Radio Silence
© The Reality Kit (2016)

The Reality Kit über sich

Synth Pop im modernen Kontext

Synthesizer, Drum Machines und tanzbare Melodien: THE REALITY KIT transportiert den elektronischen Pop der frühen 1980er-Jahre in die Gegenwart und verleiht Retro-Sounds moderne Relevanz.

Die Songs von THE REALITY KIT sind eine Liebeserklärung an die elektronische Tanzmusik fernab von Schulterpolstern und poppiger Peinlichkeiten. Im Spannungsfeld zwischen elektronisch generierten Klängen und dem Faktor Mensch liefert THE REALITY KIT den Soundtrack zu Träumen und Ängsten in einer unübersichtlich gewordenen Welt. Schwelende Krisen, technischer Fortschritt, ungewisse Zukunft – was gestern für Angst und Unbehagen sorgte ist heute aktueller denn je...

Songs und Texte von THE REALITY KIT sind seit Ende 2016 auf der Website www.therealitykit.com verfügbar. Weitere digitale Veröffentlichungen folgen.


*** Hintergrundinformationen ***
THE REALITY KIT ist ein Musikprojekt von Gunther Griesenauer. Aufgewachsen zwischen Stahlfabriken, Commodore 64, "Knight Rider" und dem Ö3-"Hitpanorama" entdeckte der gebürtige Obersteirer schon früh seine Vorliebe für Melodien aus dem Radio (mit Doppelkassettendeck!). Er hat kein Problem damit, Songs von Duran Duran, Ultravox oder Gazebo als zeitlos zu bezeichnen.

Facts:

aus Strobl | *2016
Gunther Griesenauer

Kontakt:

contact@therealitykit.com
https://twitter.com/therealitykit

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.