T.O.C.

T.O.C. ist als virtuelle Band konzipiert und existiert nur in den unendlichen Weiten des Internets. Darum werden die Lieder von T.O.C. auch nur über dieses Medium verbreitet.
Wach doch endlich auf
coole Groove, tiefsinniger Minimaltext

T.O.C. über sich

T.O.C. – Table of Contents
T.O.C. steht für coole Grooves, geile Sounds und tiefsinnige Minimaltexte. T.O.C. berichtet über die Inhalte des Lebens und stellt diese durch urteilsfreie Wiedergabe zum Teil ad absurdum.

T.O.C. ist als virtuelle Band konzipiert und existiert nur in den unendlichen Weiten des Internets. Darum werden die Lieder von T.O.C. auch nur über dieses Medium verbreitet.

Das erste Werk von T.O.C. heißt „Wach doch endlich auf“ und steht unter www.thomas-raber.com/toc als gratis Download zur Verfügung.

Das Mastermind von T.O.C. ist der Musikproduzent Thomas Raber. Dieses Projekt ist eine Herzensangelegenheit und wird in den nächsten Jahren noch viele Früchte tragen.

Neueste Nachricht von T.O.C.:

rabertom | 3.Nov.2008
T.O.C. urteilt nicht, sondern hält nur den Spiegel vor.
Das Lied "Wach doch endlich auf" ist für all jene, die ein sogenanntes "anständiges, geordnetes Leben" führen.

Facts:

aus Steyr | *2008
Thomas Raber Carin Wenusch (dr)

Kontakt:

RATOM-Edition
office@ratom-edition.com
Fax: 01/ 615 20 02

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.