TRAILERPARK

Trailerpark? Noch nie gehört! Schon wieder eine ganz neue, unbekannte Band? Ja und Nein.
Shining Star
Die erste Single aus dem Trailerpark-Album: "Thumbs up"

TRAILERPARK über sich

Trailerpark? Noch nie gehört!
Schon wieder eine ganz neue, unbekannte Band?
Ja und Nein. Einerseits ein neues Projekt, das POP mit Großbuchstaben schreibt. Andererseits sind die treibenden Kräfte hinter Trailerpark wahrlich keine Unbekannten. Max Kögl ist als Songwriter, Gitarrist und Sänger auch Teil der Band The Seesaw. Diese stürmte 2004 mit „All The Same“ auf Nummer 1 der prestigeträchtigen Radio FM4-Charts, war mehrmals für den Amadeus-Award nominiert und genoss massives Airplay auf FM4, Ö3 und GoTV. Ausgedehnte Tourneen durch Österreich, Deutschland, England (z.B.: Cavern Club, Liverpool) und Kalifornien – u.a. auch als Support für Paul Weller, Alanis Morissette, Sportfreunde Stiller – folgten. 2004 konnten sie den BECKS Onstage-Contest gewinnen und traten bei der MTV Campus Invasion in Trier auf. Trailerparks Stimme sowie Ko-Songwriter und Ko-Produzent ist Mike Fink, ein Urgestein der österreichischen Musikszene. Neben zahlreichen Band- und Soloprojekten war er u.a. musikalischer Leiter des Musicals „A Little Shop Of Horrors“ in Wien und Salzburg. Im Salzburger Sonic Flow Tonstudio schart dieses Trailerpark-Kernduo hochkarätige Profi-Musikerkollegen um sich, um seine vielen musikalischen Ideen adäquat umzusetzen. Eine Art österreichische Supergroup? Könnte man durchaus so sagen. Ihr Werkzeug: P.O.P., mal treibend, mal verträumt, immer melodieverliebt. Trailerpark. Noch nie gehört? Das wird sich sehr bald ändern. Thumbs Up!!!

Facts:

aus SALZBURG | *2010
MAX KOEGL
MIKE FINK

Kontakt:

max@trailerparkmusic.com

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.