Trans∏orta

Sechs Menschen mit unterschiedlichen Backgrounds kamen in Wien zusammen um ihrer Liebe zur südosteuropäischen Musik Ausdruck zu verleihen.
Iag Bari
Demo

Trans∏orta über sich

Zitat: "Die Band Trans∏orta, bestehend aus 6 Gadjos (das bedeutet „Nicht-Roma“ auf Romanes, der Sprache der Roma), spielt Gipsy- und Balkan-Musik und verbindet damit Sprachen, Kulturen und die Herzen der Menschen mit Werten wie Lebensfreude, Leidenschaft und Toleranz. Die Bandmitglieder selber stammen aus Österreich, Italien, Polen und Serbien. Die Liebe zur südosteuropäischen Musik gründet sich in dem Phänomen, dass die Melodien direkt ins Herz zu treffen scheinen – die oberflächliche (Ausdrucks-)Kraft, die das Publikum zum Tanzen animiert, paart sich mit einer tiefgründig-feinen melancholischen Note, die dieser Musikrichtung inne zu sein scheint. Dabei ist es ein vorrangiges Ziel der Band, diverse Gegensätze zu integrieren, die sich aus der Herkunft und dem persönlich-musikalischen Background der Bandmitglieder (von österreichischer Volksmusik und Klassik bis hin zu Rock, Pop und Jazz) ergeben, sowie der Verbindung der südöstlichen Rhythmik (3/4- trifft auf 7/8-Takt) mit der europäischen Musiksozialisation. Das Repertoire von Trans∏orta besteht zum Teil aus traditionellen Melodien, die in den Originalsprachen (Romanes, Serbisch, Albanisch, Mazedonisch, Jiddisch, usw.) präsentiert werden und zum anderen Teil aus Eigenkompositionen auf Deutsch, Englisch, Serbisch und Russisch.
Die Band, die seit ca. 5 Jahren besteht, hat sich von Anfang an als nichtkommerzielles Projekt verstanden, wobei mehr Augenmerk auf Live-Auftritte und die damit direkt zum Publikum transportierten Gefühle und dem Wohlbefinden gelegt und deswegen erst 2009 die erste CD erscheinen wird. Mit mehreren Auftritten im Wiener Ost-Klub (der besten Adresse für Ost-Musik in Österreich), Benefizkonzerten und zahlreichen anderen Auftritten hat sich Trans∏orta einen Namen als eine der ersten Bands in Wien gemacht, die sich der südosteuropäischen Musik verschrieben haben."

Facts:

aus Wien | *2003
Christa Braun (voc/perc)
Walter Stadler (oboe/voc)
Darius Wieczorek (acc/back voc)
Renato Koler (a-/e-git/back voc)
Daniel Steinmair (a-/e-bass/back voc)
Timon Thalwitzer (dr/perc/back voc)

Kontakt:

band@transporta.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.