u are not alone with your sympathy for butterflies

Ein Solo-Musiker aus Wien nimmt in Lo-Fi Manier Lieder über Gravitations, Gehirne und die Milchstrasse auf. Update!
what the old man told us
lied über den vogelmann...

u are not alone with your sympathy for butterflies über sich

„you are not alone with your sympathy for butterflies“

Anti-Folk mäßiger Trash-Pop aus dem Wohnzimmer.
Mit Mut zum unbehauenen Klotz geht es in Low-Fi- Manier durch den Gitarrensong.

Lieder über Gravitation, Gehirne die sich auf Kuhweiden im Kreis drehen, Vogelmänner, Kreaturen der Milchstraße, Maschinenköpfe usw. füllen das Debüt-Album „new adventures in low-fi“

Der Schmetterling trinkt sooooo zivilisiert mit seinem angewachsenem Strohhalm.
Manch frühe Menschen hielten ihn sogar für die Seelen ihrer Ahnen.
Und für meine Katzen ist er ein willkommener Happen zwischendurch.

Also: Du bist nicht allein mit deiner Sympathie für Schmetterlinge...

Neueste Nachricht von u are not alone with your sympathy for butterflies:

f%F6hrenwald | 8.Mär.2012
album als download erhältlich auf
kaktusgleichapfelbaum-records.de

außerdem live im rhiz gemeinsam mit mike huber am 12.6.12

Facts:

aus Wien | *2011
The Creature-Man

Kontakt:

kleinbild@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.