uvp

Die Mitglieder der Augsburger Formation sind alle keine 18 Jahre alt. Ihre Einflüsse reichen von Oasis über Muse zu PeMo, Anajo bis Rio Reiser.
lebenslied
"ich wollte leben und dann hab ichs gemacht"

uvp über sich

Zitat:"uvp besteht aus Melanie Schaller (17), Michael Grünwald (16), Ceyhun Güngör (17), Michael Kempter (16), Joachim Krenz (16) und wir alle 5 hatten den selben Traum: schöne Musik zu machen. Aufgewachsen sind wir alle in Augsburg (Deutschland) und tun es immer noch. Wir sind eine recht junge Band und existieren erst seit Februar 2004. Die Einflüsse reichen von Oasis über Muse zu PeMo, Anajo und Rio Reiser. Neben der Musik sind wir momentan alle noch gezwungen uns mit der Schule rumzuschlagen und dümpelt mehr oder weniger aufs abitur zu. Für weiter Infos: www.uvp-musik.de.vu "

Neueste Nachricht von uvp:

popart | 24.Nov.2004
Wir sind UVP! die neuste deutsche Welle und da wir noch ein recht unbeschriebenes Blatt in der Musikszene sind und uns ja schließlich in die große weite Welt hinaustragen wollen, wäre es optimal wenn ihr, von woher auch immer ihr kommt, euch auch mal unsere Lieder zieht mal auf unserer Site vorbeiguggt und vielleicht auch ab und an nen Gästebucheintrag tätigt.
Wir sind uvp und wünschen euch viel Spaß.

Facts:

aus Augsburg | *2004
Melanie Schaller
Joachim Krenz
Michael Kempter
Michael Grünwald
Ceyhun "Chicken" Güngör

Kontakt:

mail: unviolettepunkte@aol.com
icq: 331730464
tel: +498214481633

uvp empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
crazychicks | vor 4826 Tagen, 21 Stunden, 36 Minuten
Ihr klingt ein bisschen nach Lagerfeuermusik in einem katholischen Pfadfinderlager! So muss niemand leben!  
pennystick | vor 4937 Tagen, 19 Minuten
und dann...
hab ich mir die homepage angeschaut und die texte und alles und auch die bio und die graphie sowieso und dann hab ich so bei mir gedacht: geil irgendwie...
penny stick (macht auch musick)  
generaldent | vor 4937 Tagen, 1 Stunde, 26 Minuten
das
nennt man mal so richtig beschissene soundqualität... die musik die sich dahinter versteckt ist aber doch recht fesch... wenn sie stimmlich auch etwas ungeschickt daherkommt wie bambi... trotzdem... ein erhobener daumen von
general dent (factory)