[wa:rum]

Die "Popbotschafter aus dem Hausruckviertel" melden sich nach längerer Pause mit einem Song zurück.
Room Of Numbers
Live at Ken FM (rbb)

[wa:rum] über sich

Zitat: "Wenn es eine entsprechende österreichische Alternativ- oder Indieszene gäbe, würde [wa:rum] mit Bands wie Zeronic, Flashbax oder Dump dazugehören. Die Oberösterreicher liefern auf ihrem zweiten Album 'bilingual' Gitarren-Indie-Pop der relaxt und locker in unseren Ohren Einzug hält und die Stimmung hebt. Der Albumtitel macht Sinn, da drei Songs deutsche und sieben englische Texte aufweisen. Der Gesang von Bernhard Eder ist zwar beim ersten Hören in Titeln wie beispielsweise 'sensibel' gewöhnungsbedürftig, ist andererseits dadurch aber ein Erkennungszeichen. Von den Songs ragt das epische 'heute war gestern' deutlich hervor und bleibt noch sehr lange im Ohr. Auch die FM4 erprobte Single 'sonntaeglich' und 'room of numbers' sind als Anspieltipps zu nennen und das Album ist als Ganzes durchaus zu empfehlen."

Neueste Nachricht von [wa:rum]:

tschutt | 1.Dez.2009
Noch ein kleiner Nachtrag nach unserem Revival im Zuge des 10-Jahres-Jubiläum unserer Debüt-EP "Walk On Down" letzte Woche.
Quasi ein Dankeschön an alle, die die beiden Konzerte besucht haben und uns somit schöne Abende beschert haben (wir euch hoffentlich auch;)

Die hier zu hörende (Live)Version von "Room Of Numbers" wurde im Rahmen eines Radiokonzertes bei KenFM (Radio Fritz) in Berlin aufgenommen.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus o.ö. | *1995
bernhard eder
stefan kastner
markus nussbaumer
lukas könig

Kontakt:

briefkasten(at)warum.at

[wa:rum] empfiehlt:

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
xbot7 | vor 2932 Tagen, 9 Stunden, 29 Minuten
jö, das erinnert aber an gemütlich vor der bühne stehen und die warums behören, egal ob irgndwo bei linz oder sonst wo.. (gehirn ist nicht so meins..)

"spielmann"  
spielmann | vor 4269 Tagen, 18 Stunden, 52 Minuten
hallo nachbar!

good voice leaving?
hope we will get it back soon :-)  
hadsch | vor 4275 Tagen, 8 Stunden, 53 Minuten
ein dreifaches griass got!
seas tschutt!
nachdem dir sonst niemand schreibt, schreibt dir der brave hadsch....*g* lg  
reha74 | vor 4424 Tagen, 6 Stunden, 33 Minuten
Indieszene mit Zeronic und Warum, ja, aber Flashbax ??? nö  
tschutt | vor 4419 Tagen, 16 Stunden, 25 Minuten
stimmt... die gibts gar nicht mehr;)  
gickie | vor 4429 Tagen, 12 Stunden, 22 Minuten
[wa:rum]
am donauinselfest?
juhuuu!! freu mich schon drauf...  
cuisine | vor 4502 Tagen, 7 Stunden, 30 Minuten
***
..schöner Track..verfrickelt :-)
lg  
viennasound | vor 4505 Tagen, 15 Stunden, 56 Minuten
room of numbers (rmx)
Schön produziert mit ein paar coolen Ideen.
Ist das ein echtes Schlagzeug oder äußerst trickreich programmiert?
Gruss aus Wien
ViennaCC  
tschutt | vor 4503 Tagen, 16 Stunden, 6 Minuten
beides - äußerst trickreich editiertes schlagzeug und äußerst echt programmiert:)

lg Tt [w:m]  
monophoniq | vor 4648 Tagen, 5 Stunden, 51 Minuten
@sensibel
Habe mir gerade ein paar Mal "sensibel" angehört. Der Arrangement, die Gitarren, die Synthies und Special FX sind sehr gut gemacht. Was mich etwas stört ist die Drumline. Hier würde ein richtiges Schlagzeug wahrscheinlich besser tönen. Aber da ihr wahrscheinlich immer noch keinen Schlagzeuger gefunden habt, gibts auch kein richtiges Schlagzeug.

Hab übrigens für euch abgestimmt bei der Xbox-Seite.

Gruss Yves

- monophoniq -  
tschutt | vor 4647 Tagen, 16 Stunden, 31 Minuten
die version hier ist eine demoversion, die ich vor ein paar jahren mal zuhause gemacht habe - die drums kommen von der 303

die albumversion ist allerdings mit echtem schlagzeuger - kannst du hier nachören:

http://www.warum.at/bilingual.html

lg in die schweiz  
spielmann | vor 4677 Tagen, 5 Stunden, 56 Minuten
erfreulich euch im radio zu hören.. auch den besuch in der morning show

gratuliere euch.. meines erachtens tönt da wirklich gute musik an ohr!

wohne ja jetzt etwas näher zu euch (vb)
und meine arbeit is auch noch näher zu euch (lambach und umgebung ..)

also weiters viel erfolg leude.. macht sinn!  
spielmann | vor 4903 Tagen, 16 Stunden, 56 Minuten
und ich dachte immer ich mag pop nicht ;D  
tschutt | vor 4903 Tagen, 13 Stunden, 4 Minuten
jaja, der gute alte pop erwischt jeden mal*g*  
tschutt | vor 4912 Tagen, 9 Stunden, 24 Minuten
[wa:rum] suchen schlagzeuger!!
[wa:rum] suchen ab jänner einen neuen schlagzeuger (wenn möglich aus wien/umgebung)

* proben 1-2x/woche
* mind. 30 konzerte/jahr
* professionelle einstellung bzw portion idealismus erwünscht;)

wer interesse hat bitte mail an office@warum.at

weitere hörproben und infos auf www.warum.at  
hilti83 | vor 4882 Tagen, 6 Stunden, 2 Minuten
verdammt, wieso kann ich bloß nicht schlagzeug spielen??

& wieso wohn' ich nicht in wien??  
dairyman | vor 4880 Tagen, 13 Stunden, 49 Minuten
vielleicht gibts ja nen blitzkurs vom wifi angeboten;)  
upinsmoke | vor 4978 Tagen, 14 Stunden, 3 Minuten
wa:rum @ disco loch ness
am 25. Oktober kommen wa:rum in das loch ness in kendl/petzenkirchen (NÖ - nähe wieselburg)

mehr infos auf www.lochness.at/lochness  
staycreative | vor 4990 Tagen, 11 Stunden, 6 Minuten
super auftritt gestern im rockhouse. :) ihr daugts ma.  
regenbogenfisch | vor 5200 Tagen, 7 Stunden, 31 Minuten
Kann mich nur anschließen
war echt super gestern im KiK!  
auryn | vor 5200 Tagen, 8 Stunden, 42 Minuten
schön wars.
wundervoller lärm gestern im kik. :)

*lieb*
*langzeitfanstatuserreich*
*freu*  
tschutt | vor 5199 Tagen, 4 Stunden, 16 Minuten
dangeschoen;-)  
ältere Kommentare