werkstatt

Dieser Produzent aus Ennsdorf in Oberösterreich sieht sich selbst als "elektronische Vorhut einer gerade entstehenden Band".
lulu
lulu was a chorus girl
and i was a dice
lulu liked to drink
and i liked rice

werkstatt über sich

Zitat: "bin sozusagen die elektronische vorhut einer gerade enstehenden band, darum auch der name. ich für meinen teil mag gern radiohead, notwist, four tet, aber auch sogenannte ernste sachen. mein ziel ist das konzept. der rest sind spielereien, da sollte man sich dann nicht zu sehr gehen lassen.
hab grad gestern erfahren, dass es neben minimal auch minimal music gibt. das gefällt mir."

Neueste Nachricht von werkstatt:

knee | 3.Jän.2009
hallo welt!
lulu ist ein stück über die fernöstliche liebe.
"im schmetterlingshaus" ist die minuziöse beschreibung eines fernöstlichen schmetterlings und seiner raupenkinder. beide stücke sind noch nicht ausgereift, hab aber mit cooledit gearbeitet und bin deshalb schon fast am ende..

Facts:

aus Ennsdorf | *2008
Johannes Steinbock

Kontakt:

knie@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.