wunderlich

Diese junge Wienerin kombiniert elektronische Rhythmen mit deutschsprachigem Gesang.
wie staub...
wie staub... so stupide und frei möcht' ich sein... willenlos... herrenlos...

wunderlich über sich

Zitat: "wunderlich ist 23, weiblich und aus wien. da sie nicht nur musikalisch ist, sondern auch zeichnerisch talentiert und voller phantastischer ideen, neigt sie zu kreativem größenwahn der sie zumeist im tagtraum chaos untergehen lässt... blubb"

Neueste Nachricht von wunderlich:

wunderlich | 28.Mai.2007
wehe wenn der wind sich wundert...

wie staub... der erste track von wunderlich!!

irgendwann zu hören... nur im soundpark!

Facts:

aus wien | *3027
nur ich: wunderlich

Kontakt:

wunderliches@gmx.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.
furzenhuebler | vor 4001 Tagen, 10 Stunden, 12 Minuten
wie staub
Hat durchaus etwas Hypnotisches, die Nummer. Muss gestehen, dass auch mir der "Shaker" etwas zu laut ist, vor allem, weil er ja _gegen_ den Rhythmus arbeitet. Ich persönlich hätte eine richtig knackige Snare für den Grundbeat eingesetzt, um die ganze Sache etwas funkiger zu machen. Ein leichtes Problem habe ich auch mit der manchmal nicht astrein intonierten Stimme - allerdings funktioniert diese "Reibung" als Stilmittel dann auch wieder ganz gut. Die Sounds sind interessant, der Song ist auch ganz spannend aufgebaut.

Ganz knapp 3 of 5 stars in iTunes.  
bellestarr | vor 4015 Tagen, 9 Stunden, 25 Minuten
kommt schön langsam in schwung die nummer,gefällt mir gut wie du mit deiner stimme "arbeitest "und auch die sounds dazu klingen manchmal recht "wunderlich" *gg*.
alleine der "shaker" der die ganze zeit durchläuft ist mir etwas zu laut bzw.in den vordergrund gemischt.
der tiefe basssound ? der so ab der mitte einsetzt kommt auch gut rüber und passt gut dazu.  
wunderlich | vor 4013 Tagen
heij!! vielen dank für dein kommentar! ich lieeebe kommentare!!! leider weiß ich nicht genau was du mit shaker meinst (aber ich find's nett das du überall gänsefüßchen drum drapierst..!!) meinst du damit die leichte keyboard melodie die sich von anfang bis ende durchzieht? weil wenn ja, das ist die melodie auf die alles aufgebaut ist.. wollt' halt nicht dass sie verloren geht.... aber von wegen mit stimme "arbeiten", ich habe vor diese noch öfterer und "wunderlicher" in meine zukünftiige träcks eizubauen.. ich hab' keine ahnung ob dies denen zu gute kommt.. aber ich hab grad lust mich damit rum zu spielen....  
wunderlich | vor 4012 Tagen, 23 Stunden, 52 Minuten
okay.. nach nochmaligem anhören hab ich kapiert das du dieses sandrasselgeräusch meinst.. glaub ich zumindest.. ist das echt so lästig? weil ich dachte ja das würde sowas wie einen anhalts-beat hergeben bis der richtige beginnt... naja.. das ganze ist halt voll nicht profi-mässig... sondern ziemlich selbst-zamgepascht... hat noch wer konrstruktive kommentare bevor ich meinen nächsten, höchstwahrscheinlich noch wunderlicheren träck hochlade..???  
kmachine | vor 4021 Tagen, 14 Stunden, 36 Minuten
also es hat schon was. n bisschen wie björk, aber irgendwie auch gar nicht. ich persönlich finds echt cool.  
wunderlich | vor 4020 Tagen, 12 Stunden, 38 Minuten
vielen dank für dein kommentar!! das freut mich aber sehr! wo ich doch selbst sehr auf björk stehe!!