Zombie Cash

Zombie Cash ist eine Sammlung von Beobachtungen, ist Einsamkeit und die Sehnsucht nach Zweisamkeit, ist Suche nach Gleichgesinnten, ist Sympathie und Abneigung für die Mitmenschen. Neuer Song!
Düsterwald
2014

Zombie Cash über sich

Das Akkordeon entstaubt, die Gitarrensaiten entrostet und fröhlich oder gequält über die kleinen Dramen des Alltags gesungen.

Zombie Cash ist eine Sammlung von Beobachtungen, ist Einsamkeit und die Sehnsucht nach Zweisamkeit, ist Suche nach Gleichgesinnten, ist Sympathie und Abneigung für die Mitmenschen.

Neueste Nachricht von Zombie Cash:

zombiecash | 10.Aug.2014
Zombie Cash ist zurück! Im neuen Lied NACHBARHUND nähert man sich – trotz Vorliebe für Katzen und dem Frankenfisch – den bellenden Vierbeinern an. Der Nachbarhund allerdings bellt nicht mehr, der ist schon lange verstummt. Auch die Zeiten wo er angesprochen wurde sind lange vorbei. Nicht einmal sein Herrchen hat ein paar aufmunternde Worte für ihn über, denn der schreit lieber mit dem Frauli. So bleibt dem alleingelassenen Wauwau nur das Sinnieren und er stellt sich so manche Frage. Warum werden denn beim Friseurladen um die Ecke immer die gleichen Frisuren geschnitten? Warum spielt Nachbar Klaus mit der Trompete und nicht mit ihm? Letztlich keimt dann doch noch Hoffnung auf. Fünf Bäume werden in der Straße gepflanzt. Der Nachbarhund hat einen neuen Platz zum Träumen.
Weitere Nachrichten Weitere Nachrichten

Facts:

aus OÖ, Wien | *2009
David
Akkordeon
Gitarre

Kontakt:

david@zombiecash.at

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.