Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "2011on45 - Die Silvesternacht auf FM4"

Musik, Film, Heiteres

Arthur Einöder

POP: Partys, Obsessionen, Politik. Ich fürchte mich vor dem Weltuntergang, möchte aber zumindest daran beteiligt sein.

1. 1. 2012 - 06:00

2011on45 - Die Silvesternacht auf FM4

13 Stunden DJs-Mixes. Die besten Clubtracks des Jahres.

13 Stunden Radio sind eine ganze Menge. Da reicht ein Walzer allein nicht aus. Natürlich gibt es den Donauwalzer pünktlich zu Mitternacht. Aber sonst?

Für deine Silvesternacht musst du dir jedenfalls keine Sorgen machen, dass die CDs nicht reichen oder dass dir deine eigene Playlist schon beim Hals heraus hängt.

Von 19 Uhr bis 8 Uhr früh übernimmt Kristian Davidek das Studio. Dazu: 15 DJ-Mixes, für die wir eine einzige, aber nicht unwichtige Bedingung stellen: Nur die besten Tracks des Jahres 2011 dürfen auf die Plattenteller. DJs quer durch alle Genres der Clubmusik dürfen ran. Und präsentieren dir ein Best-Of, das sich gewaschen hat.

Am 7. Jänner geht das Musikjahr 2011 dann endgültig zu Ende. Mit den drei Partys und Teil 2 der Radioshow.

Cover als Download

2011on45 Cover

Radio FM4

Das Cover zum Downloaden gibt es als .pdf für CDs und als .jpg für MP3-Player.

Joyce Muniz / ab ca. 19:00

Sängerin, Club-DJane, Produzentin und Jetsetterin Joyce Muniz freut sich über ein beruflich und privat erfolgreiches Jahr 2011. Wir freuen uns mit ihr, denn das bedeutet auch für uns: eine Fülle neuer Clubtracks, wie etwa "Malicia", das sie gemeinsam mit Sketch aufgenommen hat.

"Party Over Here, Party Over There" - der Titel ihres 2010er-Hits ist für sie Programm. Die gebürtige Brasilianerin ist nicht nur Aushängeschild Österreichs Clubkultur, sondern tourt laufend quer durch Europa und Südamerika. Ihre Auftritte in österreichischen Clubs sind 2011 daher seltener geworden: umso schöner, sie in der Silvesternacht zumindest übers Radio wieder auflegen zu hören.

artist song  
Joyce Muniz Malicia (Feat. Sketch)  
Maya Jane Cole What They Say (Dyed Soundorom Remix)  
Noir, Haze Around (Solomun Vox Remix)�  
Filtertypen After Laughter (Original Mix)  
Azari & III Hungry For The Power (Jamie Jones Ridge Street Remix)  
Julio Bashmore Battle For Middle You  
Johnwaynnes Never Enough (feat. Stee Downes) [JW Raw Mix]  
Adam Port Weekend (Original Mix)  
Luca Lozano & Sacha Robotti Joyride (Original Mix)  
James Blake Limit to your love (Bodega Remix)�  
SBTRKT Hold On (Siavash Cold As Ice Remix)  

Makossa / ab ca. 19:50

"Soy Como Soy" - 2011 hat uns ein neues Album der Clubgiganten Makossa & Megablast beschert. Hier bei FM4 sehen wir den Erfolg der Gigolo-Records-Platte mit gemischten Gefühlen. Denn: die internationale Tour, die für 2012 in Vorbereitung ist, wird unseren Musikboss wieder quer über den Globus treiben. In Sachen on45-Mixshow ist Makossa ein echter Veteran. Die Partys und Radioshows gibt es nämlich schon seit den frühen Neunzigern, und nur die wenigsten davon hat Makossa verpasst.

artist song  
Motor City Drum Ensemble L.O.V.E.  
Maceo Plex Stay High Baby  
Todd Terje Ragysh  
Lee Curtiss ft. Matt Tolfrey Candy  
Oliver Dollar Doin' ya thang  
Marc de Vole & Patrick Muschiol ft. Charly Ein Tag im Herbst (Rodriguez Jr. rx)  
Nicolas Masseyeff Mugen  
Osunlade Envision (Ame rx)  
Ben Westbeech Falling (Deetron Acid Dub)  
Tim deLuxe Transformation  

M-fx / ab ca. 20:50

DJ Mfx

mfx

Als Chiefchecker von Houztekk ist M-fx aka Maximilian M. sowas wie der Pate avancierter elektronischer Musik in Oberösterreich und dem benachbarten In- und Ausland. Das Label Houztekk Records hat 2011 etwa Schönbrunn-Connection Hans Staudinger veröffentlicht, hat bei Pressure mitgemischt und die Elektromotor-Clubreihe hat bereits den 10. Geburtstag gefeiert. Von wegen nur HipHop in Oberösterreich...

artist song  
Hrdvsion Own Risk (TT Mix)  
Modeselektor German Clap  
Actress Maze  
Cosmin TRG Fizic  
Marek Hemmann feat. Fabian Reichelt Pictures  
dOP Assurance Vie (Mirko Loko Remix)  
Cosmin TRG Izolat  
Joe Goddard Gabriel Ep (Gabriel Original Feat Valentina)  
Bobby Dowell, Kyle Geiger Tiger Wall - Material Object Remix  
MD2 MD2.3.1  
Modeselektor Feat. Otto Von Schirach Evil Twin  
Planetary Assault Systems Human Like Us (Original Version)  

Struboskop / ab ca. 21:40

Weil die Struboskop-Jungs aus Vorarlberg stammen, legen sie Wert auf das "Sch" in Struboskop. Die Struboskopler streben nach dem perfekten DJ Set, machen kluge Kooperationen und knalle Remixes. 2011 haben sie zum Spaß die Eurodiscohymne Heart Goes Boom von French Affair neu bearbeitet, ein Schuss vor den Bug der Gehemmten. Grenzüberschreitungen wie diese von Simeks, Techtrix und Zorillah dienen der Lockerung, Zusammenarbeiten wie die mit Violetta Parisini sind Referenzen für die Ernsthaftigkeit, mit der die Vorarlberger Crew sich nicht nur in der heimischen Musikszene zu etablieren gedenkt.

artist song  
Danny Daze Your Everything  
Christophe The Force (Lukas Mix)  
Dimitri from Paris & DJ Rocca Ero Disco Theme  
MSTRD Yeah (Mikey Remix)  
Joakim Find A Way (Punks Jump Up Remix)  
Groove Armada The Pleasure Victim  
Alexis Raphael Kitchens and Bedrooms  
U-Tern & AJK Side Ways  
Cassian I Like What You're Doing (Lorenz Rhodes Rhythm Composer Instrumental)  
Columbus Hubble (Club Edit)  
Kreap Presents Cyster Sludge Happiness is an Apocalypse  
Struboskop Hit The Record Button  
Anna Lunoe & Wax Motif Love Ting  
HMBC What Happened To The Edelwei� I Gave You Last Night? (Struboskop Remix)  

DJ Beware / ab ca. 22:20

Wie so viele der 2011on45-Artists ist auch Beware eher zufällig in Österreich gelandet. Für ihn war es die ideale Zwischenstation zwischen Hong Kong, wo er (damals noch mit starker HipHop-Schlagseite) schon DMC Champion war, und Berlin, wo es ihn in Zukunft wohl noch öfter hinziehen wird. In Wien hat er gemeinsam mit Functionist FM4 Unlimited gegründet, die vermutlich erste DJ-Mixshow zur Mittagszeit. Mittlerweile spielen Stile kaum noch eine Rolle für Beware: House, Bass, Funk - hauptsache, der Track kann was.

artist song  
Homeboy Sound in da Air  
Darius Syrossian Seeking for Peace (Bass not Bombs mix)  
Green Velvet, Russoul Millie Vanillie  
Worthy With this ft. Kevin Knapp  
Scuba M.A.R.S.  
Sacha Robotti The Major  
Eats Everything Entrance Song  
Florian Blauensteiner Hold On (SLG remix)  
Luca Lozano & Sacha Robotti Joyride  
Joyce Muniz Bedstories (Mr. Ho remix)  

Kristian Davidek / ab ca. 23:10

Der Mann, der sich für uns die Silvesternacht im FM4-Studio um die Ohren schlägt. Irgendwann im 13-Stunden-Marathon wird er selbst ins schwarze Gold greifen, und uns einen eigenen Mix machen. Seine Samstagabendshow FM4 Davidecks ist ein Pflichttermin für den interessierten Clubmusikanhänger und die interessierte Clubmusikanhängerin. Seine Liveshows müssen 2012 ohne den bereits berühmt-berüchtigten Diskokugelhelm auskommen. Mehr als 2000 Euro hat der bei der Versteigerung zugunsten des Licht ins Dunkel Projekts AmberMed eingebracht. Aber: wer braucht noch eine Diskokugel am Kopf, wenn man solche Liveshows hat?

artist song  
Four Tet Pyramid  
Makam Home To Home Reconstructed by MRSK  
Cupp Cave's Dice Pool Hypersport  
Roman Rauch Can't Get Enough Soulphiction Remix  
XXXY Kerpow  
Jack Dixon By My Side  
SBTRKT Pharaos  
Ira Atari Don't Wanna Miss You A.G. Trio Remix  
Hudson Mohawke Thunder Bay  
Cid Rim Dark Cide Rymbal  

Ill.Skillz / ab ca. 0:10

Dubstep und Drum'n'Bass. Beats und Breaks. Nectar and Ambrosia. Als D.Kay und raw.full gehören die beiden Boys von Illskillz seit immer schon zum österreichischen Drum'n'Bass Hochadel. Seit 2011 gibts Ill.Skillz endlich auch mit eigener Platte. Erstmals? Ja. Denn sobald die beiden bislang einen neuen Track fertig hatten, wurde er stets sofort als Single von irgendeinem Label gesignt.

artist song  
Nero Me & You  
Flux Pavilion Bass Cannon  
Knife Party Fire Hive  
Global Deejays Hardcore Vibes (IllSkillz Rmx)  
Skrillex Ruffneck (FULL Flex)  
Feed Me ft. Tasha Baxter Strange Behaviour  
Nero Promises  
Strategy, Dub Phizix & Skeptical Marka  
TC Tap Ho  
Nero Crush On You (Knife Party Rmx)  
IllSkillz ft. DJ Mat Modular  
Chase & Status No Problem  
Camo & Krooked Breezeblock  
Fresh The Gatekeeper  
Noisia Could This Be  
Loadstar BLVD  

Functionist / ab ca. 1:10

Ach ja, speaking of Functionist. Als Gastgeber von FM4 Unlimited und der schon fast Rave-Dimensionen annehmenden FM4 Unlimited Party im Rathaus 2011 ist Functionist viel mehr als bloß DJ und Produzent. Trotzdem: Zurückschauen gilt für ihn nicht. Sein Mix wird unter dem Motto: "Wake Up For 2012" stehen.

artist song  
Butch Drummers Drama (Original Mix)  
Alexis Raphael Kitchens and Bedrooms (Richy Ahmed vs Volante Mix)  
Death On The Balcony We Are Time And Space (Robert James Remix)  
Florian Blauensteiner Hold On (Original Mix)  
Groove Armada The Pleasure Victim  
Zed Bias Trouble In The Streets (feat Mark Pritchard)  
Funkystepz Trouble  
Boddika Warehouse (original mix)  
2Moellers Je Weet Maar Nooit  
D-Funkshion Just A Blip (Original Mix)  
Area Social Old Skool  
Julio Bashmore Batty Knee Dance  

Feelipa / ab ca. 2:00

Mit dem Springfestival hat Graz das wahrscheinlich wichtigste Stadtfestival für elektronische Musik in Österreich. Doch während für Spring viele DJs aus aller Welt eingeflogen werden, hält Feelipa mit der Disko404 auch den Rest des Jahres die Stellung. Eine wahre Clubkultur-Institution, vor allem wenn es um die unterschiedlichsten Arten geht, Bass auf die Tanzfläche zu zaubern. Die gebürtige Kroatin Feelipa ist den Hypes konsequent zwei bis drei Schritte voraus.

artist song  
Jamie xx Far Nearer  
Scuba Adrenalin  
Julio Bashmore Battle For Middle You  
Huxley Shower Scene (original Mix)  
Simon/off Take It Back  
Mosca Done Me Wrong  
Maurice Donovan Babeh  
Blawan Getting Me Down  
Auntie Flo Oh My Days  
Addison Groove Minutes Of Funk  
Pearson Sound Deep Inside Refix  
Nguzunguzu Mirage (Girl Unit Remix)  
Instra:mental When I Dip  
Joy O Sicko Cell  
James Blake Order  
Desto Makowrap  
Rustie Ultra Thizz  
Machinedrum Alarma  

Sebastian Schlachter / ab ca. 2:50

Der Host von FM4 La Boum De Luxe betreibt als Freizeit-Nebenjob eine Gang, die auf den Namen Vienna Wildstyle hört. Doch keine Angst, abseits von Produktionsstudio und DJ-Pult wollen die schweren Jungs und Madchen nur spielen. Am liebsten: Four-To-The-Floor.

artist song  
Space Invaders Soul Transportation (Interlude)  
Redsahpe On Da Floor  
Smash TV Baby Got Me Open  
Tom Trago feat. Tyree Cooper Feel The Sound  
Steffi feat. Verginia Yours  
Jori Hulkkonen Strength  
Michal Ho Feel The Sound  
Miguel Toro & Argenis Brito Sweet Spot  
Portabel Inside Your Mind  
Isoleé Taktell  
Jaime Anderson feat. K-Alexi Cyclone (Stacey Pullen Remix)  
Kölsch Opa  
Elektro Willi & Sohn Technofieber (Mittelkill Meppso Remix)  

Ravissa / ab ca. 3:30

DJ ravissa

ravissa

Die Addiction-Partys in der Fluc Wanne sind erste Anlaufstelle für ungewöhnliche Clubsounds. Und ob UK Bass oder Fidget - Ravissa und ihre Crew sind immer mittendrin statt bloß Jahre später halt auch dabei. Für 2011on45 hat sie uns einen Moombahton-Mix angekündigt. Wieder so ein Spaß, der außerhalb Österreichs richtig big ist, aber bei uns noch nicht mal richtig angekommen.

artist song  
Habstrakt 1990 (Moombahcore VIP)  
Jokers of the Scene Baggy Bottom Boys (Arfus Remix)  
Hudson Mohawke Thunder Bay (Spenda C Moombahton Edit)  
Crunkd Gangster (BANGINCLUDE EDIT)  
Too Fresh Moombacid  
Champagne My Love Is Right (Calvertron's Cristal Ball Mix)  
House of Pain JUMP AROUND (Sabo's MOOMBAHstep Edit)  
Reepr Down South Wobble (Mud Moombahton edit)  
TC ft. MC Dread Burning Starlight (Rico Tubbs & Will Power Remix)  
Flux Pavilion I Can't Stop (Crooque Moombathon Edit)  
Banginclude Bully (Moombahcore_Edit)  
Skrillex Reptile's Theme  
Calvertron Protype  
DMX Party Up (Rico Tubbs Moombahcoremix)  

Fabian Föhn & Christopher Jerome / ab ca. 4:20

Dass Berlin die Partyhauptstadt schlechthin ist, sollte sich mittlerweile sogar zu deinen Großeltern rumgesprochen haben. Dass die Minimalszene blüht wie eh und je - auch. Dass da mittendrin aber zwei junge Kärntner mitmischen, die ausgezogen sind, um sich am härtesten Pflaster der Partywelt ihre Sporen zu verdienen, könnte aber den einen oder die andere überraschen.

artist song  
Moon Art The Girl Have Eyes (Fantastic Fab Stellar Rework)  
Paul Mad Lies  
Tom Demac Stand Beside Me (Geddes Dub)  
Martijn Reverse Motion  
Marvin Zeyss Dancin All Night  
Nico Lahs Ask For Soul  
Maxxa Wicked Ways (Fer Ferrari Remix)  
Addex Frozen Shapes  
The Timewriter Silkimono  
Waifs and Strays Heartbreak  

Tiefklang / ab ca. 5:10

Tyrolean Dynamite, das umtriebige Tiroler Partynetzwerk für Minimales und Technoides hat Konkurrenz bekommen. Und zwar aus den eigenen Reihen. Als Tyrolean Dynagirls haben Artists wie Tiefklang oder Gonuts 2011 aufhorchen lassen.

artist song  
RomaN Traffic (Chica Paula's Super Emo Mix)  
Oliver Schories Wildfang (Mollono.Bass Rmx)  
Aka Aka & Thalstroem Été  
Emanuel Satie Stab me  
Escapade Escapade (Superflu`s Speck-Takel Rmx)  
Micronaut Barbe (Mollono.Bass.Remix)  
Ray Kajioka Outsider  
Flug 8 Techno  

DJ Phekt / ab ca. 6:00

Ob gemeisam mit Fiva, mit Kayo, oder als Host der FM4 Donnerstags-Abend-Show Tribe Vibes: Phekt was (t)here. Für 2011on45 hält Phekt die HipHop-Fahnen hoch, was für ihn aber immer auch bedeutet - Ausflüge zu Soul und Dancehall nicht ausgeschlossen. Sein Herz schlägt für old school Beats und - das muss man 2011 schon fast extra erwähnen - Vinyl.

artist song  
Busta Rhymes Look at me now  
Jay Z & Kanye West Ni**as in Paris  
Drake Headlines  
Tyler the Creator Yonkers  
Mayer Hawthorne ft. Snoop Dogg Can't Stop  
The Roots ft. Bilal Oliver The Other Side  
Kendrick Lamar HiiiPower  
Elzhi Detroit State of Mind  
Brenk Whereva  
Miles Bonny (prod. DJ Day) Still Miles  
LyricL 2 Be  
Shabazz Palaces Swerve...the reeping of all that is worthwile  
Katalyst ft. Buff1 & Stephanie McKay U Can't Save Me  
Akua Naru The World is listening  
Casper Blut Sehen (Die Vergessenen Pt.2)  
Hiob Aberwitz  
Die Profis (Spax & DJ Mirko Machine) Boom Bap  
Aphroe Zeit is knapp  
Flip & Average (Tuesday Classics) Zeit laeuft ab  
Evidence (prod. DJ Premier) You  
Classified They don't know  
Pharoahe Monch ft. Showtyme & DJ Boogie Blind Clap (one day)  
Raashan Ahmad Beautiful Ugly  
Charles Bradley No Time for Dreaming  
Kayo I kenn di doch nu net amoi  
Roots Manuva Watch me dance  
Restless Leg Syndrome Chucky (The Devil)  

Ken Hayakawa / ab ca. 7:00

Ken Hayakawa

electronic.net

Haben Sie Wien schon bei Nacht gesehen? Ken Hayakawa hat. Und deshalb versteht sich der gebürtige Salzburger als Botschafter der Hauptstadt. Auf seinem Soundcloud-Profil lässt er alle Welt wissen, dass Wien anders ist ("Vienna is different"), was zwar einerseits viel Interpretationsspielraum zulässt, andererseits mit der Rainhard Fendrich Coverversion im Rücken gar nicht anders, als als Liebeserklärung verstanden werden kann. Als Teil der Schönbrunner Perlen gehört Ken Hayakawa gemeinsam mit Mitstreitern wie Komaton auch zu den wichtigsten Repräsentanten von minimalen, deepen Sounds aus Wien.

artist song  
Meta.83 End Titles  
Ken Hayakawa Happy X-Mas  
Andreas Buchner The Devil behind my Shoulder  
Ken Hayakawa feat. Herb Piper Japanese Rose (CC_Remix)  
Ordinary Subject Monday Madness  
Francesco Pico Orphan Up Your Guard  
Tigerskin Violet  
Art Bleek You In Space  
Catz 'n Dogz Warsaw By Night  
Drums Of Death Venice Beach  

und viele mehr

Am ersten Samstag im neuen Jahr geht die Show weiter. Noch viel mehr DJs gibts dann on air und bei den drei Liveshows all over Austria. Zur Erinnerung noch mal die drei Termine vom 7. Jänner:

  • Conrad Sohm (Dornbirn, 22 Uhr) mit Functionist, Kristian Davidek und A-Wax
  • Flex (Wien, 23 Uhr) mit den FM4-DJs Phekt, Makossa, Beware und Slack Hippy
  • Postgarage (Graz, 23 Uhr) mit Wolfram, Patrick Pulsinger, Etepetete, Physically F!t und Gästen

Radio FM4 (von 19 Uhr bis 6 Uhr früh): Teil 2 der Radioshow mit weiteren on45-Mixes

Mehr Infos dazu gibt es hier.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • klettermax | vor 963 Tagen, 6 Stunden, 13 Minuten

    ill.skillz

    neben den schon genannten tracks finde ich auch illskillz sehr gelungen - speziell die hardcore vibes interpretation hats mir angetan :)

    Auf dieses Posting antworten
  • laufwerk | vor 965 Tagen, 42 Minuten

    mir gefällt der Stil von Ken Hayakawa extrem gut. Kennt ihr vielleicht noch andere Mixes, die ähnlich düster,"strange" sind?

    Auf dieses Posting antworten
    • acromion | vor 964 Tagen, 16 Stunden, 11 Minuten

      also wenn dir ken gefällt - gefällt mir übrigens auch sehr...

      dann dürfte dich der mix von makossa auch ansprechen - check out!

    • zugverschrotter | vor 964 Tagen, 4 Stunden, 7 Minuten

      mit weniger elektro-spielereien, dafür unaufgeregt düster, wären zb sachen von sandwell district (gibt mixes die unter dem formationsnamen rausgekommen sind. ansonsten halt zeug von function, regis, silent servant, female).

      auch fein wären etwa:
      -radio slave (geradliniger)
      -john digweed (prog-lastiger)
      -dusty kid (grandioser essential mix aus 2009)
      -cio d'or
      -joris voorn (housiger)
      -deetron (jazziger)
      -robert babicz
      -james talk (ebenfalls geiler EM 2009)
      -wighnomy brothers (teilweise... "experimenteller")

    • laufwerk | vor 964 Tagen, 3 Stunden, 42 Minuten

      da kennt sich einer aus!

      vielen lieben dank, werd mir alle bei gegebener zeit anhören.
      Hab jetzt auch damit begonnen alle mixes auf cd zu brennen die mir gefallen, damit ich mich in 10 Jahren auch noch daran erfreue

    • laufwerk | vor 963 Tagen, 2 Stunden, 8 Minuten

      mir gefallen die meisten echt sehr gut. Aber es kommt hald irgendwie keiner an den Stil vom Ken heran.

  • acromion | vor 966 Tagen, 9 Stunden, 19 Minuten

    kristian davidek

    überzeugt heuer - mich jedenfalls - leider absolut nicht. favourite nach wie vor MAKOSSA, thumbs up!!

    Auf dieses Posting antworten
  • acromion | vor 966 Tagen, 9 Stunden, 26 Minuten

    kann man einen mix...

    nicht einfach irgendwo runterladen ohne mit pornomüll zugemüllt zu werden bzw seinen bankdaten angeben zu müssen?

    Auf dieses Posting antworten
    • gersn | vor 965 Tagen, 13 Stunden, 19 Minuten

      vlc helps, im quellcode von dieser seite findest ja die adresse

      http://onapp1.orf.at/webcam/fm4/fod/2011on45_Teil1.xspf

      diese bei vlc unter menü 'medien' - 'netzwerkstream' einfügen, dann scheinen die tracks mit direkter adresse auf.

    • acromion | vor 964 Tagen, 16 Stunden, 15 Minuten

      thx a lot. i try.

    • acromion | vor 964 Tagen, 16 Stunden, 2 Minuten

      dont work.

    • gersn | vor 964 Tagen, 13 Stunden, 20 Minuten

      und was genau ging nicht?

    • acromion | vor 964 Tagen, 10 Stunden, 16 Minuten

      der link...

      kann nicht geöffnet werden...leider

    • acromion | vor 964 Tagen, 10 Stunden, 13 Minuten

      so sieht die fehlermeldung aus nachdem ich vlc geöffnet und...

      ...den link unter "medien" - "netzwerk..

      ..stream öffnen" eingegeben habe:
      Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:
      VLC kann die MRL 'http://onapp1.orf.at/webcam/fm4/fod/2011on45_Teil1.xspf

      ' nicht öffnen. Sehen Sie für Details im Fehlerprotokoll nach.

    • gersn | vor 964 Tagen, 9 Stunden, 25 Minuten

      hm, schräg, wird wahrscheinlich lokales problem sein. probier mal das hier aus http://goo.gl/OajhH ;>

    • zugverschrotter | vor 964 Tagen, 4 Stunden, 4 Minuten

      dass es auf der bowl pornomüll respektive bankdatenüberprüfung gäbe wäre mir neu. aber jeder wie er meint.

      alternativ: opera, cache leeren. dann auf diese seite gehen, die gewünschten mixes laden, und an die entsprechende temporäre datei aus dem cache-folder ein .mp2 (oder .mp3, aht bei mir funktioniert) dranhängen.

    • acromion | vor 963 Tagen, 16 Stunden, 8 Minuten

      opera?

      bitte verständlich nocheinmal für einen nichtinformatiker und anticomputernerd, thx!

    • minet | vor 963 Tagen, 10 Stunden, 32 Minuten

      @gersn

      Wusste gar nicht dass der VLC das kann. Ist ja eine extrem leiwaunde Funktion. Danke für den Tipp!

    • zugverschrotter | vor 963 Tagen, 9 Stunden, 3 Minuten

      opera ist einer der vier bekannten nicht-internet-explorer-webbrowser.

      geht vermutlich auch mit anderen browsern, aber bei denen bin ich mir nicht sicher, ob die temporären dateien einfach nur das umbenannte original sind oder doch leicht verändert werden.

      jedenfalls:
      -opera runterladen und installieren
      -auf diese seite gehen und die mixes anspielen, die du haben willst. diese werden dann automatisch geladen (sichtbar am balken im webplayer)
      -dann ins opera-"cache"-verzeichnis gehen
      -nach größe sortiert anzeigen lassen und die dateien mit ca 50-70MB irgendwo anders hinkopieren
      -die dateinamen umbenennen und um ein ".mp3" erweitern

      oder du sagst mir deine email adresse und welche mixes du willst und ich lads dir irgendwo hoch :P

  • zugverschrotter | vor 969 Tagen, 2 Stunden, 53 Minuten

    die stream-rips sind als torrent auf themixingbowl.org verfügbar. inklusive sauber getaggter mp3s und tracklists in den jeweiligen id3 kommentaren.

    www.themixingbowl.org/thread/view/114597

    kann das ganze bei bedarf auf dropbox hochladen. hab aber keinen tau, ob man dort einzelne folder ohne email-einladung sharen kann.

    Auf dieses Posting antworten
    • hudsucker | vor 968 Tagen, 8 Stunden, 25 Minuten

      grossartig, vielen dank!

    • zugverschrotter | vor 968 Tagen, 7 Stunden, 51 Minuten

      gern geschehen.

      musste (leider zu spät) feststellen, dass die tracklists in den mp3-kommentaren nur unvollständig angenommen wurden. eine textdatei mit den gesammelten informationen ist aber beim torrent dabei.

      für leute, die den ungekürzten radiomitschnitt (also inklusive interviews dazwischen, soweit ich das verstanden hab) suchen, ist flexxos download eher geeignet.

      achja, auf tmb ist auch gerade das weihnachtliche freeleech-programm am laufen. sollte für freunde von gediegenen club/radio-dj-mitschnitten einen versuch wert sein.

      @einoeder:
      geiler shize. meine latte war berechtigt. shake shake shake beim abwaschen. shake shake shake beim kochen :D

    • acromion | vor 968 Tagen, 7 Stunden, 7 Minuten

      kann man auch einzelne..

      mixes runterladen oder muss man da die ganzen 1gb runterladen? sind einige dabei die mich null interessieren..

    • zugverschrotter | vor 968 Tagen, 6 Stunden, 48 Minuten

      ist je nach torrent-client möglich. alternativ kannst du mir auch email und die gewünschten mixes sagen und ich lads auf dropbox hoch

    • canooba | vor 968 Tagen, 3 Stunden, 35 Minuten

      Links Links Links!

      http://iload.to/de/search?p=ddl&q=2011on45

      alle mixes einzeln auf diversen hostern zum download - viel spaß. ich hoffe der link ist okay.

    • flexxo929 | vor 968 Tagen, 3 Stunden, 6 Minuten

      den cbr192 mp2 stream vom satellit in v0 mp3 zu kodieren ist lächerlich.

    • zugverschrotter | vor 968 Tagen, 1 Stunde, 47 Minuten

      was genau bzw wen meinst du? ich hab nix codiert sondern nur die cache dateien umbenannt und getagged.

    • flexxo929 | vor 967 Tagen, 17 Stunden, 26 Minuten

      http://orlydb.com/?q=2011on45

      die meine ich. wohl die quelle für alle links hier.

    • zugverschrotter | vor 967 Tagen, 11 Stunden, 18 Minuten

      ich hab keine ahnung was mir das genau sagen soll, aber sofern SAT das quellmedium ist, dann nein.

      der oben genannte tmb-torrent stammt aus meinem opera-cache. stream geladen, endungslose datei verschoben, umbenannt, tagged, fertig. bin von mp3 ausgegangen weil ich erstens nicht an mp2 gedacht habe und der live-stream normalerweise auch das mp3-format hat. nachdems selbst im itunes (!) problemlos funktioniert dürft ich aber nicht allzu viel schaß gedraht haben =)

  • egmotanist | vor 969 Tagen, 6 Stunden, 19 Minuten

    flexxo hilft...

    servus du wärst die rettung! meine aufzeichnung ist um ca. 3 uhr abgebrochen!
    uncut wär bevorzugt weil ichs mir immer nach eigenem gusto zamschneiden will...
    mfg aus minga nach börlin

    Auf dieses Posting antworten
    • flexxo929 | vor 969 Tagen, 2 Stunden, 58 Minuten

      http://www.mediafire.com/?4x8a668k4d6a6pe

      hoffe es klappt alles auf anhieb. schöne griaß zruck.

  • honk | vor 969 Tagen, 10 Stunden, 43 Minuten

    Spüt ned, wos moch ma?

    Der Mix von Fabian Föhn und Christopher Jerome spielt bei mir nicht. Bin ich da der einzige, bei dem das nicht geht? Haben wir ein Umlautproblem? Kann man das bitte beheben?

    Auf dieses Posting antworten
    • zachbauer | vor 969 Tagen, 6 Stunden, 57 Minuten

      aber natürlich!

    • honk | vor 968 Tagen, 22 Stunden, 46 Minuten

      Dankeschön!

  • derdrinker | vor 969 Tagen, 12 Stunden, 36 Minuten

    sensationell!

    mir persönlich ist sylvester ja relativ powidl (obwohl wir da am meisten business machen), aber diese 2011 on 45 best of dingens sind jedesmal ne party für sich. an dem tag kriegt mich keiner zu ner party ausserhalb! fm4 4 ....

    Auf dieses Posting antworten
    • derdrinker | vor 969 Tagen, 12 Stunden, 35 Minuten

      ach ja:

      DOWNLOAAAAD?!?!?

    • flexxo929 | vor 969 Tagen, 12 Stunden, 17 Minuten

      also wenn bis heute abend keiner in die bresche gesprungen ist, kann ich meinen mitschnitt zur verfügung stellen. ist allerdings uncut dieses jahr. gleich gehts ned weil sitz im zug nach berlin und die fotzen von der telekom blocken ssh.

    • gersn | vor 969 Tagen, 7 Stunden, 2 Minuten

      damit müsste es klappen goo.gl/V7Gx6 hf.

  • acromion | vor 970 Tagen, 19 Minuten

    thx, makossa...

    BIG tunes!! nicht umsonst musikchef von der kommune.

    Auf dieses Posting antworten
  • go1988 | vor 970 Tagen, 10 Stunden, 58 Minuten

    Babies,

    warum fehlt der (für mich schon) obligatorische Mix von BTO? Wie kann man denn sonst das Jahr psychoakustisch ausklingen lassen?

    Auf dieses Posting antworten
    • einoeder | vor 970 Tagen, 9 Stunden, 55 Minuten

      tsts, ihr verratet ja schon das, ähem, streng geheime, lineup von teil 2.

      auch bto spider wird, wie slack hippy, teil der sendung am 7.jänner sein.