Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Salon Baku"

Musik, Film, Heiteres

26. 5. 2012 - 17:34

Salon Baku

Loreen aus Schweden hat den Eurovision Songcontest 2012 gewonnen. Und Stermann und Grissemann haben kommentiert.

Salon Baku
Stermann und Grissemann kommentieren wieder den Eurovision Songcontest auf FM4. Auf Radio FM4, als Videostream auf fm4.ORF.at und im Zweikanalton auf ORF1

Weitere Infos unter fm4.orf.at/salonbaku

Die Paralympics der musikalischen Wettbewerbe, so hat Christoph Maria Grissemann den Eurovision Songcontest bezeichnet. Und das erste und zweite Halbfinale haben gezeigt, auf welche Ohrmaden wir uns vorbereiten müssen. Stirbt in Aserbaidschan wirklich die Musik, wie Sabina Babayeva behauptet? Wird der Song der irischen Glitzerflummis Jedward "Waterline" für uns zum inneren Waterboarding? Und wo bleibt eigentlich Amnesty International, wenn man sie mal braucht?

Stermann und Grissemann vor dem Eurovision Songcontest Logo

Kollage FM4, Eurovision Songcontest, ORF/Sandra Schwarzl-Moussong

Der Eurovision Songcontest für 7 Tage on Demand

Schwedens Loreen ist Siegerin beim Eurovision Songcontest

EPA/SERGEI ILNITSKY

Das war der Eurovision Songcontest 2012. Herzlichen Glückwunsch an Schweden, deren Sängerin Loreen mit "Euphoria" den ersten Platz belegt hat. Im nächsten Jahr wird der Eurovision Songcontest in dem Land ausgetragen, in dem die Hives, Abba und The Knife zu den Rentieren "Gute Nacht" sagen.

Und der Preis für Menschenrechte geht an unsere deutschen Nachbarn: Wie Anke Engelke bei der Punktevergabe ein kurzes Plädoyer für Demokratie und freie Wahlen abgehalten hat und Aserbaidschan alles Gute dafür gewünscht hat, war wahrscheinlich einer der klügsten Sätze des Abends.

Die Videos sind offline


Startreihenfolge beim Eurovision Songcontest 2012

01 Großbritannien Engelbert Humperdinck Love Will Set You Free
02 Ungarn Compact Disco Sound Of Our Hearts
03 Albanien Rona Nishliu Suus
04 Litauen Donny Montell Love Is Blind
05 Bosnien-Herzegowina Maya Sar Korake Ti Znam
06 Russland Buranovskiye Babushki Party For Everybody
07 Island Greta Salome & Jonsi Never Forget
08 Zypern Ivi Adamou La La Love
09 Frankreich Anggun Echo (You And I)
10 Italien Nina Zilli L'Amore E Remmina (Out Of Love)
11 Estland Ott Lepland Kuula
12 Norwegen Tooji Stay
13 Aserbaidschan Sabina Babayeva When The Music Dies
14 Rumänien Mandinga Zaleilah
15 Dänemark Soluna Samay Should've Known Better
16 Griechenland Eleftheria Eleftheriou Aphrodisiac
17 Schweden Loreen Euphoria
18 Türkei Can Bonomo Love Me Back
19 Spanien Pastora Soler Quedate Conmigo (Stay With Me)
20 Deutschland Roman Lob Standing Still
21 Malta Kurt Calleja This Is The Night
22 Mazedonien Kaliopi Crno I Belo
23 Irland Jedward Waterline
24 Serbien Zeljko Joksimovic Nije Ljubav Stvar
25 Ukraine Gaitana Be My Guest
26 Moldawien Pasha Parfeny Lautar

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • spok | vor 1488 Tagen, 21 Stunden, 41 Minuten

    habs mir bereits mehrmals angehört. köstlich! vielen dank! bussi! bussi!

    Auf dieses Posting antworten
  • jonasophie | vor 1489 Tagen, 9 Stunden, 24 Minuten

    "Fünf Finger hat die Hand."

    Auf dieses Posting antworten
  • metonymie | vor 1489 Tagen, 20 Stunden, 24 Minuten

    ohne kathi bellowitsch

    wenn ich die kathi bellowitsch hören wollte, dann würd ich ö3 hören, nicht fm4, also bitte das nächste mal ohne

    Auf dieses Posting antworten
  • biased | vor 1489 Tagen, 22 Stunden,

    Der Witz des Abends war:

    "Grissemann ist altfutallergisch."

    Auf dieses Posting antworten
  • psyandchai | vor 1490 Tagen, 2 Stunden, 27 Minuten

    eh sehr fein... wenngleich ich mir es erst heute angesehen habe - die aufzeichnung am hd-receiver; die halbe show am klo und im bad über 2 zimmer angehört habe und die halbe zeit am laptop gehängt bin mit desinteresse und nur den kommentaren mit halbem ohr gelauscht habe.

    aktiv habe ich das ganze jetzt vlt. 20 minuten verfolgt... und das war grausam genug, was man da sieht.

    Auf dieses Posting antworten
  • uiuiui | vor 1490 Tagen, 5 Stunden, 31 Minuten

    :-)))

    mit Stermann & Griessemann sehr unterhaltsam !!!:-))

    Auf dieses Posting antworten
    • robocopdehiro | vor 1490 Tagen, 5 Stunden, 8 Minuten

      leider geil

  • aereogramme | vor 1490 Tagen, 9 Stunden, 33 Minuten

    So gern ich sie sonst auch mag - das nächste mal bitte ohne Kathi Bellowitsch. Da waren kurzzeitig ja sogar Knoll / Pölzl interessanter..

    Auf dieses Posting antworten
    • shivaree | vor 1490 Tagen, 8 Stunden, 45 Minuten

      ich finde sie auch sympathisch. allerdings: so ernsthaft, wie sie behauptet hat, dass es "ten points goes to" heißen müsse, weil ja "one point go to" richtig wäre, war es fast schon stand-up-comedy.
      aber: vielleicht spricht sie ja eine andere fremdsprache fließend.

    • saunabiber | vor 1490 Tagen, 7 Stunden, 50 Minuten

      Kathi Bellowitsch muss sich hoffentlich den ganzen Schwachsinn, den sie geredet hat auch mal nüchtern anhören.

    • robocopdehiro | vor 1490 Tagen, 4 Stunden, 8 Minuten

      http://linguaspectrum.com/phpBB3/viewtopic.php?f=4&t=106
      -> also hängt's davon ab ob die Punkte als individuell betrachtet werden, oder als Kollektiv. Macht ja durchaus Sinn.

    • shivaree | vor 1490 Tagen, 1 Stunde, 47 Minuten

      nice try - doch dann wäre ihr wohl das englische Wort für Menschenrechtsverletzung auch noch eingefallen..

    • shivaree | vor 1490 Tagen, 1 Stunde, 39 Minuten

      .. und weil es gerade passt: Das gilt 2012 bereits als mutig und subversiv:
      “Tonight nobody could vote for their own country but it is good to be able to vote and it is good to have a choice. Good luck on your journey Azerbaijan, Europe is watching you.” Anke Engelke bei Punktevergabe

  • ambre | vor 1490 Tagen, 9 Stunden, 53 Minuten

    fein wars, danke den herren!
    übrigens hatte grissemann, nicht kathi bellowitsch recht: 1 point goes to (..), many points go to (..) :p
    und: ich finde sie haben rausgeholt, was ging. nur mit der harmonie haperts noch, oder war das früher genauso und ich habs einfach vergessen..

    Auf dieses Posting antworten
    • ambre | vor 1490 Tagen, 4 Stunden, 31 Minuten

      oder wars doch stermann?
      verdammt, ich hätte das trinkspiel nicht mitspielen dürfen...

  • funkjoker | vor 1490 Tagen, 18 Stunden,

    Mr. Humperdinck

    der alte Mann und das "Ich kann nicht Mehr" *ggg*

    Auf dieses Posting antworten
  • spok | vor 1490 Tagen, 18 Stunden, 39 Minuten

    großartig! meine zwei helden sind zurück und noch gereift! ich liebe die kommentare.

    wo ist die erste hälfte?? :(

    Auf dieses Posting antworten
    • alexwagner | vor 1490 Tagen, 13 Stunden, 28 Minuten

      Da

      da ist sie, gemach gemach und mir 5 Stunden Schlaf :-)

    • spok | vor 1488 Tagen, 21 Stunden, 36 Minuten

      aber gerne!

    • metonymie | vor 1485 Tagen, 4 Stunden, 56 Minuten

      du sagst es! endlich zurück nach 10 jahren!! endlich kann man sich den songcontest wieder ansehen