Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Ein FM4-Spielzimmer mit Mumford & Sons"

Musik, Film, Heiteres

Eva Umbauer

Popculture-Fan und FM4 Heartbeat-moderierende Musikjournalistin.

16. 1. 2013 - 11:16

Ein FM4-Spielzimmer mit Mumford & Sons

Die britischen Folk-Pop-Überflieger Mumford & Sons stehen diesmal auf den Spielzimmer-Brettern, die die Popmusik-Welt bedeuten. Australien ist die Location, tosend der Applaus. Heute in der FM4 Homebase

Heute in der Homebase!

Das Spielzimmer mit Mumford & Sons live in Sydney hörst du heute in der FM4 Homebase ab 19 Uhr!

Tosender Applaus war ihnen gewiss, im Sydney Entertainment Centre in Australien, wo Mumford & Sons im Oktober letzten Jahres spielten, genau gesagt am 18.10.2012. Das Phänomen Mumford & Sons wie es leibt und lebt, und wie es im Ansatz auch etwa beim letztjährigen Harvest-Of-Art-Festival in Wiesen im Burgenland zu erleben war, wo Marcus Mumford und Co. einfach die Headliner The Kooks ins Eck stellten. Nicht vorsätzlich, aber wenn man Mumford & Sons ist und wo auftritt, wo auch andere Bands spielen, passiert das einfach. Den Mitschnitt vom Harvest-Of-Art, den haben wir ja vergeigt. Aber jetzt haben wir dafür diesen aus Australien ergattert. Mumford & Sons live, ein Erlebnis, ob man will oder nicht. Let´s enjoy this moment, diesen Moment, der schon eine Weile anhält und das vermutlich auch noch länger tun wird. Irgendwann wird Marcus Mumford seinen Enkeln - den Kindern der Kinder von ihm und Starschauspielerin-Ehefrau Carey Mulligan - erzählen, wie das damals war, als er mit Mumford & Sons vom freundlichen Londoner Folk-Revivalist mit guter Bariton-Stimme zum Musik-Superstar wurde; und Bassist Ted Dwane, der wird sowieso dann noch immer nicht aus dem Staunen heraußen sein, wie ihm eigentlich geschehen ist.

UK band Mumford & Sons

UNiversal

I Am Just A Poor Boy

Am 7. März spielen Mumford&Sons auch im Gasometer in Wien.

Von "Winter Winds" über "Lover Of the Light" bis zu einem superben Cover eines superben Songs: "The Boxer", jenes Lied von Simon & Garfunkel, das ein wahrer Folk-Song aus der Feder des jungen Paul Simon ist: Ein junger Mann aus der US-Provinz kommt in die große Stadt, um sein Glück zu finden. Armut und Einsamkeit sind aber das was er erfährt, in den "poor quarters where the ragged people are". Die Winter in New York City sind kalt und es gibt keine Jobangebote. Trotz "asking only workman´s wages" erhält er nur "the come-on from the whores on Seventh Avenue". Wie ein geschlagener Boxer fühlt sich der Protagonist schließlich nach all dem Kampf. "And he cried out, in his anger and his shame, I am leaving, I am leaving, but the fighter still remains." Eine hervorragende Wahl von Mumford & Sons für eine Coverversion. Tosender Applaus auch im Entertainment Centre zu Sydney, Australia dafür, eh klar, und dann der "Little Lion Man". Jetzt wird gleich das Dach der Konzerthalle abheben. Nein, nur sprichwörtlich natürlich. Mumford & Sons in concert, mehr als solide Handwerker bei der Arbeit, having the time of their lives. Großartig.

Mumford & Sons @ Sydney Entertainment Centre 18.10.2012

Mumford & Sons Lovers´ Eyes
Mumford & Sons Roll Away Your Stone
Mumford & Sons Winter Winds
Mumford & Sons Holland Road
Mumford & Sons I Will Wait
Mumford & Sons The Boxer (Simon & Garfunkel Cover)
Mumford & Sons Little Lion Man
Mumford & Sons Lover Of The Light
Mumford & Sons Awake My Soul
Mumford & Sons Whispers In The Dark
Mumford & Sons The Cave

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • acromion | vor 679 Tagen, 19 Stunden, 30 Minuten

    ich verstehe..

    den hype um diese band absolut nicht. find deren sound nix besonderes. da ist doch beirut, arcade fire oä 1000x interessanter.

    Auf dieses Posting antworten