Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Brand New!"

Musik, Film, Heiteres

12. 1. 2013 - 16:56

Brand New!

Die Neuvorstellungen der Woche! Monica Reyes mit "Schmusen, Delphic mit "Baiya", On An On mit "Ghosts" und Haim mit "Send Me Down".

Monica Reyes – Schmusen

"Schmusen" ist der Titelsong vom Debutalbum von Monica Reyes. Die Österreicherin mit den spanischen und australischen Wurzeln wurde als Musikerin zusammen mit ihren beiden Schwestern mit der Band Sawoff Shotgun bekannt. Monica Reyes, die auch als Schauspielerin tätig ist, gab vor ein paar Jahren mit ihrem Song "Sachertorte" schon einen Vorgeschmack auf ihren Longplayer. Deutschsprachige Popsongs, die die österreichische Seele herrlich treffen.

www.monicareyes.at

Delphic – Baiya

Die FM4 Charts (online jeden Samstag ab 19 Uhr)

Delphic nennen ihr neues Album "Collections". Es ist der zweite Longplayer des Quartetts aus Manchester, das mit "Good Life" letztes Jahr auch eine offizielle Olympia-Single stellte. Das französische Plattenlabel Kitsune, stets auf der Suche nach tollem neuen Electro-Pop, veröffentlichte die allerersten Songs von Delphic. Die Single "Baiya" ist ein Stück mit düsterem, aber auch hoffnungsvollem Inhalt: "All hell is breaking lose, tenderness is the only weapon left."

www.delphic.cc

On An On – Ghosts

"Ghosts" ist die erste Single von "Give In", dem Debutalbum von On An On aus Chicago. Das Trio entstand letztes Jahr aus der Band Scattered Trees heraus, als zwei der fünf Mitglieder plötzlich die Band verließen. Ein Aufnahmetermin für ein neues Album war aber schon fixiert, also nahmen ihn Nate Eiesland, Alissa Ricci und Ryne Estwing einfach als Trio wahr. Sie nannten sich On An On und nahmen in Toronto mit Dave Newfeld (Broken Social Scene u.a.) das Album auf.

www.itsonanon.com/http://www.itsonanon.com/)

Haim – Send Me Down

Die drei Frauen von Haim, eine mit Cowboyhut

Big Hassle Media

Das kalifornische Girl-Trio Haim begeisterte schon mit den Stücken "Forever" und "Save Me". Die Schwestern Este, Danielle und Alana spielen seit sechs Jahren zusammen, begannen aber erst letztes Jahr ihre Musik zu veröffentlichen. Als "New-Folk meets 90s-R&B" wird ihr Sound gern bezeichnet. Este, Danielle und Alana sind weiters inspiriert von der in den 70er und 80er Jahren erfolgreichen US-Sängerin Pat Benatar oder auch von Gwen Stefani.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

haimtheband.com

Vote for your favourite!


Abstimmung wird geladen...

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.