Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "FM4 Geburtstagsfest versäumt?"

Musik, Film, Heiteres

27. 1. 2013 - 09:12

FM4 Geburtstagsfest versäumt?

Ab Montag strahlen wir die Konzerte aus und posten Videos davon. Schon jetzt zu sehen: ein geheimes Video aus dem Kontrollzentrum der Weltraummission "Blaue Donau".

Sonntag Nacht gibt's erste Livetracks im FM4 Soundpark (01-06), tags darauf dann in der FM4 Homebase (19-22) das Konzert von Marsimoto zu hören. Außerdem werden wir im Lauf des Montags ein Video mit den Highlights aus Marsimotos Set an dieser Stelle posten. So geht das dann bis Freitag: man darf sich also auch noch auf Sets und Videos von Marteria, Yasha & Miss Platnum, Delphic, Friska Viljor und Gin Ga freuen! Die Videos stehen jeweils eine Woche lang als Stream bereit.

Vorgeschmack gefällig?

Eine Vielzahl der österreichischen Bevölkerung weiß, dass die Arena in Wien ein alternatives Kulturzentrum ist. Eine Mehrzahl der österreichischen Bevölkerung weiß ebenfalls, dass die Arena früher ein Schlachthof und kurz ein besetztes Gelände war.

Aber bis gestern hat niemand gewusst, dass die vier Untergeschoße der Arena jahrelang als Kontrollzentrum der geheimen Weltraummission "Blaue Donau" gedient haben.

  • Idee Konzept: Conny Lee, Eva Brunner
  • Kamera & Schnitt: Conny Lee, Eva Brunner
  • Drehbuch: Eva Brunner

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Danke an Roli Gratzer, Lukas Tagwerker und alle anderen "Freiwilligen"! Mehr Videos mit ganz viel Musik gibt es ab Montag für 7 Tage on Demand!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • konjunktiv2 | vor 569 Tagen, 11 Stunden, 20 Minuten

    "Dope is' illegal, Du Wahnsinniger!"

    Auf dieses Posting antworten