Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Sie halten die Goschn"

Musik, Film, Heiteres

2. 2. 2013 - 00:12

Sie halten die Goschn

Am Samstag sind Koenig Leopold zu Gast in FM4 Davidecks. Was sie nicht sagen werden.

Koenig Leopold

Koenig Leopold

Manchmal ist mit Musik und einer damit verbundenen Performance alles gesagt. Bei Koenig Leopold ist das fast so. Ihr furioses One-Shot-Video Heat The Water lässt zwar Münder, aber kaum Fragen offen. Ihre aktuelle EP "Aalfang" fragt nicht um Erlaubnis. Beim notorischen Mundartkracher Kohlhauser ist eigentlich auch alles gesagt. Aber warum stellt sich dieses alles-ist-gesagt Grundgefühl so schnell ein?

Weil es Avantgarde ist, weil es perfekte Momente sind.

Pop wirft Fragen auf: wer steckt dahinter, warum macht jemand etwas genau so und nicht anders, welches Statement verbirgt sich hinter dem Erscheinungsbild, Vorbilder usw. usf. Avantgarde hingegen gibt Antworten, zu denen bisher gar keine Fragen existiert haben. Wenn sich jemand mit einem Neon-Bikini in den Wald legt und entlang der Verständnisgrenze steirisch Wurstsorten bellt, nehme ich das als perfekten Moment zur Kenntnis, der keine Fragen offen lässt.


wo ein kohlhauser zum 'carbon hauser' wird..

Remix Contest Koenig Leopold

Im Übrigen gehe ich davon aus, dass es Lukas König und Leo Riegler vollkommen blunze ist, ob sie in der Avantgarde oder sonstwo verortet werden. Sie sind exzellente musikalische Handwerker. Ihr Fundament sind - unter anderem - fette Beats, die mit exakt gesetzten Synthesizern als Doppelfaustschlag durch die Lautsprecher kommen. Sie schreiben/rappen/vocodern Texte, für die Menschen im Radio bei Airplay früher im besten Fall einen Riesenanschiss bekommen hätten. Sie erfinden Performances, die aufgrund ihrer durchgeknallten Universalsprache von Tokyo bis Dublin verstanden werden. Sie sind gut vernetzt in einer Musikszene, die kraft ihres kosmopolitischen Selbstverständnis' auf Stil- und Ländergrenzen einen immensen fuck gibt.

Carbon Hauser Kontroverse

Einige wenige Fragen bleiben noch. Die kurzen Antworten und Lieblingsmusiken von Koenig Leopold gibt es am Samstag ab 19 Uhr in FM4 Davidecks. Es bleibt bis zuletzt spannend, ob sie sich zur Kohlhauser Kontroverse äußern werden.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • christianlehner | vor 625 Tagen, 7 Stunden, 1 Minute

    sind das die ösi-cousins von HGich.T?

    Auf dieses Posting antworten
  • senf | vor 625 Tagen, 8 Stunden, 34 Minuten

    picobello fleisch

    Auf dieses Posting antworten