Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Donauinselfest 2014 - Line up & Infos"

Musik, Film, Heiteres

3. 6. 2014 - 19:01

Donauinselfest 2014 - Line up & Infos

Wer spielt wann? Wie komm ich hin? Hier gibt's alle Infos zur FM4-Planet.tt-Bühne.

Donauinselfest

Die FM4-Planet.tt-Bühne vom 27. bis 29. Juni 2014

Die auftretenden Acts findet ihr auch in unserer Spotify-Liste

Die Fakten: Das Donauinselfest feiert heuer 31. Geburtstag und ist das größte Open-Air-Festival Mitteleuropas. 21 Kilometer lang ist die künstlich aufgeschüttete Insel zwischen Wien und Klosterneuburg, die seit 1972 für die Wasserregulierung der Donau sorgt. Einmal im Jahr wird sie von bis zu drei Millionen Menschen besucht, die bei freiem Eintritt zahlreiche Konzerte anschauen können. Und auch in diesem Jahr sind wir mit einer eigenen Bühne vor Ort: Neben den FM4-Amadeus Award-Gewinnern M185, I-Wolf, Kreisky und Bilderbuch sind auch KRS One, 3 Feet Smaller und Everlast dabei. Und Cro, Conchita Wurst, Rita Ora oder Macy Gray.

Die FM4 Bühne ist am besten mit der Straßenbahnlinie 31 bzw. U6 erreichbar.

fm4/ge

Hinweis

Für Menschen mit eingeschränkten Bewegungsmöglichkeiten, Sehbehinderungen oder sonstigen dauerhaften körperlichen Gebrechen, die ein Stehen in der Menge auf der Böschung unmöglich machen würden, gibt es eine (gut sichtbare) Rampe: Einfach dort hinkommen, die dort stehende Security hilft beim Rauf- und Runterkommen. Platz für eine Begleitperson gibt's natürlich auch.

Das Selber-Mitbringen alkoholischer Getränke auf die Donauinsel ist untersagt

Die FM4 Bühne bildet - lauschig zwischen Floridsdorfer Brücke und Nordbrücke gelegen - wie immer den nord-westlichen Rand des Donauinselfestgeländes. Das verschafft uns und euch nicht nur ein bisschen mehr Platz als an manch anderer Stelle, es vereinfacht Ortsunkundigen auch die Suche: Immer 'gen Westen, bis aus ist!

Besonders Gehfaule nutzen die Straßenbahnlinie 31, Station Floridsdorfer Brücke. Aber auch die U6 Stationen Handelskai und Neue Donau liegen absolut in Gehweite.

An- und Abreise

Die U-Bahn Linien U1 und U6 werden bis ca. 2:00 Uhr in 3-Minuten-Intervallen unterwegs sein, danach verlängern sich die Intervalle Schritt für Schritt, bis sie wieder im gewohnten 15-Minuten-Takt der Nacht-U-Bahn unterwegs sind. Am Freitag und Samstag werden auch die Betriebszeiten von vielen Straßenbahn- und Buslinien verlängert. So sind zum Beispiel die Linien 25, 26 und 31 länger und verstärkt im Einsatz.

Am Sonntagabend gilt grundsätzlich der normale Betriebsschluss. Die Nightline-Busse fahren wie gewohnt.

Alle Fahrplanänderungen zu den Donauinselfesttagen finden sich auf den Seiten der Wiener Linien.

Die FM4-planet.tt-Bühne am Donauinselfest 2014

Fr. 27.06.2014
17:00 Teddy Smith & The Foreigners 2nd / Rock the Island Hip Hop Contest
17:40 Train D-Lay 1st / Rock the Island Hip Hop Contest
18:15 Big J
18:50 Demolux
19:30 Megaloh & Brenk
20:30 Gerard
21:35 Genetikk
22:45 KRS One
Sa. 28.06.2014
13:30 Silent Grey 3rd / Rock the Island Contest
14:00 Die Niachtn 2nd / Rock the Island Contest
14:45 Emiliano
15:30 Ernesty International
16:15 M185
17:10 SCO 1st / Rock the Island Contest
18:00 I-Wolf & The Chainreactions
19:15 Kreisky
20:45 3 Feet Smaller
22:00 Digitalism DJ Set
So. 29.06.2014
14:00 Pann Bay Bastarts 3rd / Rock the Island Contest
14:45 Big Bang! Der Planet Festival Tour mit Act, Companion, Latrator, Ruben Dimitri, The Overalls, Trivialz
19:00 Everlast (acoustic)
20:00 Big Bang der Planet Festival Tour Siegerehrung
21:00 Bilderbuch
22:30 Kosheen
werbung:

Mja.at-Logo

Die FM4-Planet.tt-Bühne präsentiert von mjam.at

Visuals: ZDEN (Satori, SK)

Moderation: Freitag: Joe-Joe Bailey & Manuva, Samstag und Sonntag: Joe-Joe Bailey & Dave Dempsey

Und wer sich auf der FM4-Planet.tt-Bühne grad nichts findet: gleich nebenan gibt es die Eutopia-DJ-VJ-Insel in Kooperation mit dem sound:frame - zum kompletten Programm.

Das Donauinselfest auf FM4

Am Freitag, dem HipHop-Tag, senden von 19 Uhr bis 22:15 Uhr wir live vom Donauinselfest. Trishes und Phekt führen durch etwas über drei Stunden Konzerte und Interviews.

Auch sonst meldet sich unsere Crew vor Ort immer wieder mit Einstiegen von der Insel und am Sonntag gibt es bei Susi Ondrusova im FM4 Festivalradio (13-17 Uhr) alle Höhepunkte der ersten beiden Tage.

Alles das jeweils im Anschluss für sieben Tage unter fm4.orf.at/7tage.

Alle Infos zum Line-Up gibt's natürlich auch auf donauinselfest.at und fm4.orf.at/donauinselfest2014.

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • aereogramme | vor 845 Tagen, 7 Stunden, 51 Minuten

    Gerard.
    LOL

    Auf dieses Posting antworten
    • ketu | vor 829 Tagen, 8 Stunden, 6 Minuten

      Super!
      *Froi*