Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "T-Shirt tragen, Zeichen setzen, Gutes tun"

Musik, Film, Heiteres

20. 7. 2015 - 16:06

T-Shirt tragen, Zeichen setzen, Gutes tun

Kauf ein #refugeeswelcome-Leiberl und unterstütze damit Flüchtlinge in Österreich.

Das #refugeeswelcome T-Shirt zugunsten der Flüchtlingsbetreuung des Freunde Schützen Haus gibt es ab sofort im FM4 Shop zu kaufen.

Danke für die Unterstützung von Seiten von merchzilla.com und Dynamo Wien

Kauf ein T-Shirt und unterstütze Flüchtlinge

Schon wieder so ein Sprüche-Shirt. Aber diesmal mit einer klaren Botschaft: #refugeeswelcome in Weiß auf schwarzem Grund vermittelt eine eindeutige Positionierung. Für Menschlichkeit, gegen Hetze. Wer dieses Shirt trägt, sagt nicht nur, wofür er oder sie steht, sondern leistet auch einen Beitrag für Solidarität mit Flüchtlingen: der Reinerlös kommt dem Freunde Schützen Haus zugute.

Im Freunde Schützen Haus des Vereins Purple Sheep werden gut integrierte Familien mit Kindern untergebracht, die eigentlich die Kriterien für ein humanitäres Bleiberecht erfüllen (langjähriger, durch das Asylverfahren legitimierter Aufenthalt, bestens integriert, hervorragende Deutschkenntnisse, unbescholten und selbsterhaltungsfähig), aber dennoch eine Ausweisung erhalten haben und kurz vor der Abschiebung stehen. Die Familien werden rechtlich vom Verein Purple Sheep vertreten und im Haus sozial betreut.

FM4-MitarbeiterInnen tragen das Refugee Welcome-Shirt

FM4 / Alex Wagner

Buy a t-shirt and support refugees

Message t-shirts seem slightly outdated nowadays. But this one’s different. In black with big white letters, the message couldn’t be any clearer - or any more up to date: #refugeeswelcome puts its wearer squarely on the side of solidarity and humanity as opposed to prejudice and anti-asylum propaganda. And it’s not just words: all the proceeds of the sales go to the Freunde Schützen Haus.

#refugeeswelcome

So könnt ihr Flüchtlingen in Österreich helfen und deren aktuelle Situation verbessern:

fm4.orf.at/refugeeswelcome

The Freunde Schützen Haus provides accommodation for well-integrated families with children and protects them from the threat of deportation. Despite fulfilling all criteria for a humanitarian right of residence - excellent command of German, no criminal record, financially secure and well-integrated into their community - these families have received a notice of deportation and are in urgent need of protection and legal counselling, which the Freunde Schützen Haus provides.

Daniel mit den Refugees Welcome Shirts

FM4 / Alex Wagner

#refugeeswelcome Sticker

Beim FM4 Stand (zum Beispiel auf Festivals wie dem Popfest) liegen ab sofort gratis die #refugeeswelcome Sticker auf. Schnappt euch ein Pickerl, taggt damit eure Umgebung und setzt so ein Zeichen, dass Flüchtlinge bei euch herzlich willkommen sind!

Macht ein Foto davon, wo ihr den Sticker hingeklebt habt und postet es auf Instagram unter #refugeeswelcome!

Pickerl Refugees Welcome

FM4

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.

Forum

Zum Eingabeformular Kommentieren

  • rober7777 | vor 427 Tagen, 10 Stunden, 31 Minuten

    ich hätt das gern auf Deutsch...

    den 90% der rechten Vollpfosten verstehen doch gar kein Englisch, und somit kann man dehnen auch nicht einfach erklären für was man da eintritt...

    Auf dieses Posting antworten
  • johnleehookerelectro | vor 433 Tagen, 3 Stunden, 38 Minuten

    super aktion
    besser den fpö aktionismus mit gegenaktionsmus begegnen(mit mehr style halt) als gar nix stimmt schon..

    was richitg impact hätte wäre halt eine bankaustria gesponsorte docu mit dave the king alaba und arnautovic

    fading schwarz weiss bilder vom plattenbau in wien 10 undco
    hunderte kinder laufen die favoritenstrasse hinter alaba im loroftheringschen fahnenmeer!als wäre freaking nelson mandela gerade ausn häfen entlassen worden ..dazu ein poem! eine invictus rede!
    drohnen shots 4k/400 fps slow !
    okto TV meets HBO!!

    COMON ÖSI PEOPLE WTF!!!

    die mächtigen in österreich sind weder links oder recht die mächtigen sind milton friedman business und die kennen keinen rassimus sondern nur quote!
    das simpelste und dümmste problem!!!rassimus

    gewaltig wird er impact wenn uns alaba vl..möglicherweise!! gen frankreich führen wird...
    er ist das grösste ass im ärmel HES GOT THE POWER!for tha one thing that counts..connecting tha schichten mofos!!

    Auf dieses Posting antworten
    • johnleehookerelectro | vor 433 Tagen, 3 Stunden, 29 Minuten

      dramarische interviews von müttern die aus hungersnot und kriegsgebieten kommen
      bis die träne kullert!
      und ihr sohn ihre tochter hat aus der not eine tugend gemacht hat die risse überwunden for PURE GREATNESS this country needs desperatly like money boy seine fucking preludes!!

      DAS zieht IMMER!
      !!!

      mehr jon oliver undso

      mehr GREATNES AND GLORY!

    • johnleehookerelectro | vor 433 Tagen, 3 Stunden, 9 Minuten

      https://www.youtube.com/watch?v=WiST_CY8Zo4

      das ist der soundtrack abgerundet perfekt..episch und in ya face!

      gebt mir 200 000 euro und es wird ein liberaler KULT der sozialen empathie entstehen

      in punkto ausländer vermarktung ..just learn from the US

    • johnleehookerelectro | vor 433 Tagen, 2 Stunden, 54 Minuten

      stattdessen geben wir andre heller 90000 euro pro folge damit er iiiirgenwelche ausschwitz abhandlungen macht die ca 0,5% der leute erreicht

  • shiloh | vor 433 Tagen, 6 Stunden, 7 Minuten

    sollte es in exakt den Maßen jener Aufkleber geben, die derzeit von Islamophoben massenhaft aufgeklebt werden - zum Drüberkleben.

    Auf dieses Posting antworten
  • elchaos | vor 433 Tagen, 10 Stunden, 38 Minuten

    super sache. da ist so viel mehr reales positives echo und wirken drin als gutmenschen-schlechtes-gewissen-beruhigung. schönes design ausserdem. es kann eigentlich nur noch ein unglaublicher, wünschenswerter hype draus werden :) YEAH.

    Auf dieses Posting antworten
    • elchaos | vor 433 Tagen, 10 Stunden, 36 Minuten

      (auch wenn im hype die gegenbewegungs-t-shirt-gefahr schwebt. sollen sie. we are the 99%.)

    • johnleehookerelectro | vor 433 Tagen, 3 Stunden, 49 Minuten

      super aktion

      aber du weist schon dass sich die fpö seit ein paar jahren als gutmensch präsentiert?

      muss man das wort immer im kontext der moralisch richtigen illusion verwenden?

      nope
      so ein grindiges wort

    • elchaos | vor 432 Tagen, 20 Stunden, 9 Minuten

      ja eh. eben. das ist ja das bzw ein teil des problem/s.

      was die fpö macht, dieses erbsen-aussieben in "gute" und "schlechte" migrant_innen und das mobilisieren der "guten" gegen die "schlechten" ist sowieso unter aller sau. so perfide dass es fast schon wieder fasziniernd ist weil es so schlau und böse ist.

    • johnleehookerelectro | vor 432 Tagen, 3 Stunden, 50 Minuten

      sie sind nichtmal schlau es ist meistens ne brunzdumme autoverkäufer NLP handbuch taktik von leuten die facebook kommentare analyieren müssen (lol?).

      man muss über die fpö und rückkoppelnd assimilierende wörter wkie gutmensch nicht wirklich nachdenken

      einfach das eigene handeln und die stärke seiner sozialen kraft mit der umgebung unbekümmert und unaufhaltsam vorrantreiben!

      und sie werden mit ihrem manchurian kandidat von alleine elendig krepieren und in 20 jahren rücklblickend die kleinen creeps am rande der macht sein!

    • elchaos | vor 430 Tagen, 6 Stunden, 46 Minuten

      das schöne ist, ich finde/glaube du hast vollkommen recht.

    • elchaos | vor 430 Tagen, 6 Stunden, 45 Minuten

      bis auf die sache mit dem nachdenken vielleicht. nachdenken und mit anderen drüber reden ist bei ALLEM gut. sag ich mal so pauschal obwohl pauschalitäten deppat sind.

      and never underestimate your opponent!

  • chipsundsoletti | vor 434 Tagen, 40 Minuten

    irgendwie fehlt der colaautomat!

    Auf dieses Posting antworten
    • elchaos | vor 433 Tagen, 10 Stunden, 40 Minuten

      :)

      ich könnt zwar nicht erklären warum aber für mich funktioniert der witz.

    • blumenau | vor 433 Tagen, 5 Stunden, 28 Minuten

      der stand einmal da im Hintergrund des oberen bildes. jetzt ist er am gang draußen; und drin fehlt er echt nicht.