Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "FM4 Science Busters: The red-nosed Reindeer"

Musik, Film, Heiteres

FM4 Science Busters

Martin Puntigam, Dr. Florian Freistetter, Prof. Helmut Jungwirth und die Welt der Naturwissenschaften. Gibts auch als Podcast.

25. 12. 2016 - 13:20

FM4 Science Busters: The red-nosed Reindeer

Rote-Nasen-Tag am Nordpol: die FM4 Science Busters über Rudolph, the red-nosed Reindeer.

  • FM4 Science Busters Martin Puntigam, Univ.-Prof. Helmut Jungwirth und die Welt der Naturwissenschaften
  • Sciencebusters.at: Livetermine und alle Infos zu Büchern, Hörbüchern, Auszeichnungen
  • Die FM4 Science Busters gibt es auch als Podcast

Zu hohen christlichen Festen landen Tiere nicht nur gerne auf dem Teller, sondern müssen auch als Dekoration herhalten wie Ochs und Esel oder, wie Rudolph, das Rentier, als Zugtier arbeiten.

Dem Vernehmen nach ist es beim Verteilen aller Geschenke weltweit zuständig als Leitren vor dem Schlitten des gehfaulen Weihnachtsmannes. Aus Sicht der StVO ist zwar die leuchtende Nase als Frontscheinwerfer nicht zugelassen, trotzdem gilt Rudi als bekanntester Xmas-Hirsch und wegen seines rotleuchtenden Pfrnaks als Promi.

Vorsicht Rentier

- public domain -

Vorsicht, Betriebsausfahrt

Woher die rote Nase kommt, weiß man nicht genau, aber eines weiß man seit kurzem sicher: Herr Rudolph ist sicher Vieles, aber kein Herr.

Woher man das weiß erzählt Martin Moder seinem Vornamenskollegen Martin Puntigam.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.