Standort: fm4.ORF.at / Meldung: "Die Mighty Oaks im FM4 Gästezimmer"

Musik, Film, Heiteres

Eva Umbauer

Popculture-Fan und FM4 Heartbeat-moderierende Musikjournalistin.

19. 3. 2017 - 09:09

Die Mighty Oaks im FM4 Gästezimmer

Das Indie-Folk/Gitarrenpop-Trio aus Berlin kehrt mit einem neuen Album zurück. Im Gästezimmer spielen Ian Hooper, Craig Saunders und Claudio Donzelli von den Mighty Oaks Lieblingssongs von Cage The Elephant über Solange bis zu Led Zeppelin.

Ian Hooper, der aus dem US-Bundesstaat Washington stammende Sänger der Mighty Oaks, beginnt mit einem Song der US-Band Cage The Elephant. Der verführerische Rock'n'Roll dieser Band aus Kentucky hat es ihm angetan. Das Laut-Leise im Song "Shake Me Down" gefällt ihm besonders gut, und natürlich die Stimme von Sänger Matt Shultz. Der Song ist vom zweiten Album von Cage The Elephant, dem vor über sechs Jahren erschienen "Thank You, Happy Birthday".

Albumcover Band Mighty Oaks: "Dreamers": beiger HIntergrund, drei Männer - zwei mit weißem Hemd, in der MItte der Mann mit schwarzem. Dazu Auarellfarben: blau,orange, braun,...

Universal Music

"Dreamers" von den Mighty Oaks erscheint am 24.3.2017.

Craig Saunders, der Bassist der Mighty Oaks, ein gebürtiger Engländer, der der Liebe wegen nach Deutschland gekommen war, entscheidet sich für einen modernen R&B-Song aus den Staaten, der defintiv das gewisse Etwas hat: "Cranes In The Sky" von Solange, der Schwester von Superstar Beyonce. Solange gewann dafür einen Grammy.

Claudio Donzelli, der Drummer von den Mighty Oaks, ist gebürtiger Italiener und kam wegen seiner Doktorarbeit nach Deutschland. Er liebt die Musik von Irma Thomas. Die Blues- und Soul-Legende aus New Orleans hier mit dem Song "Anyone Who Knows What Love Ist".

Die Mighty Oaks machen mit Klassischem weiter bei ihrer Lieblingssongauswahl. Claudio Donzelli verrät, dass die Band, als sie nach ihrem erfolgreichen ersten Album viele Konzerte spielte, das Ritual hatte, vor jedem Auftritt "When The Levee Breaks" von Led Zeppelin zu hören. Alle drei bei den Mighty Oaks können sich auf die britischen Rock-Giganten rund um Robert Plant und Jimmy Page einigen.

Auf soviel Großes der Rockmusik legen die Mighty Oaks ein neues Lieblingsstück auf den Plattenteller, nämlich "Painting (Masterpiece)" vom US-Duo Lewis Del Mar. Ian, Claudio und Craig hatten die Musik von Lewis Del Mar aus New York entdeckt, als die Mighty Oaks in den USA ihr neues Album aufnahmen. In den Pausen spielte man gern Billard und hörte dazu diesen Song mit den tollen Beats und dem noch tolleren Rhythmus. "Ein echt geiles Stück", meint Craig Saunders.

Zwei Lieblingssongs gehen sich noch aus im Gästezimmer mit den Mighty Oaks. Die Band entscheidet sich also für einen Song einer befreundeten Band aus Holland, die ebenfalls das Wort Eiche im Namen trägt: Black Oak. Und dann kommt noch eine junge Londoner Band zum Zug, die sich Palace nennt. Tolle Auswahl, danke, Ian, Craig und Claudio!

Haftungsausschluss

Die ORF.at-Foren sind allgemein zugängliche, offene und demokratische Diskursplattformen. Die Redaktion übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt der Beiträge. Wir behalten uns aber vor, Werbung, krass unsachliche, rechtswidrige oder beleidigende Beiträge zu löschen und nötigenfalls User aus der Debatte auszuschließen. Es gelten die Registrierungsbedingungen.